DJ-Line

Die Eiersparer

Sam 16.12.2017 - 21:00
Jeden 3. Samstag im Monat (AUSNAHMSWEISE VERSCHOBEN!)
Konzert
Party
DJ-Line
Eintritt: 
Musikbeitrag: freie Spende!

von coverrock bis austropop

 

danach After-Show-Party
mit DJ Doc Groove
sowie After Hour (ab 6:00 früh - Concerto oben – Wintergarten)

Party mit DJ Doc Groove

Fre 15.12.2017 - 21:00
Party
DJ-Line
Eintritt: 
frei

Party mit DJ Doc Groove

+ ab 6:00 After Hour (Concerto oben = Wintergarten)

SILVESTER BAD TASTE PARTY mit DJ Doc Groove + DJ Commander Brodsky

Son 31.12.2017 - 20:00
NUR KELLERBETRIEB! Doors / Einlaß 19:30 Eckeingang
Party
DJ-Line
Eintritt: 
frei

... die schrecklichsten kostüme und der leiwandste sound ...

dafür garantieren DJ Doc Groove + DJ Commander Brodsky
All time classics and best of alternative

+ After Hour Classic (bis ca. 11:00 FRÜH)

Die „besten“ Outfits werden mit Freigetränken belohnt
Happy Hour (19:30 bis 22:00)

 

 

 

After-Show-Party mit DJ Doc Groove

Sam 16.12.2017 - 23:45
Party
DJ-Line
Eintritt: 
frei

Party mit DJ Doc Groove

+ ab 6:00 After Hour (Concerto oben = Wintergarten)

DJs The Fleisch Gordons

Fre 15.12.2017 - 20:30
DJ-Line
Eintritt: 
frei

Believe It Baby!

After-Show-Party mit DJ Monty Burns

Fre 8.12.2017 - 23:30
Party
DJ-Line
Eintritt: 
frei

Danach After-Show-Party mit  DJ Monty Burns

+ ab 6:00 After Hour (Concerto oben = Wintergarten)

Alpkan

Fre 8.12.2017 - 21:00
TIPP DES MONATS
Konzert
Konzert des Monats
Party
DJ-Line
Eintritt: 
freie Spende

Musik von irgendwo zwischen Alpen und Balkan

Es klingt nach Volksmusik, aber oh nein – was ist denn das?!
Die fünf Oberösterreicher wissen wohl oft selbst nicht ganz genau, was sie da reitet – Akkorde purzeln durcheinander, die Tonleitern werden von Dur in Gipsy-Skalen verschoben, altbekannte traditionelle Ohrwürmer wie "Oide gstorbm" oder "Kannst Du Knödel kochen" erscheinen in neuem Gewand – funken, rocken oder rotzen, aber auch immer mit einem Funken Humor, mit einem Augenzwinkern und einem Schuss Satire. Aber es ist Volksmusik. Ganz zum Trend passend würde man heute eventuell "Neue Volksmusik“ dazusagen. "Musik soll einfach Spaß machen" erklärt Doktor Kastler das Selbstverständnis der Gruppe. Er spielt Trompete, manchmal auch Flügelhorn oder Kornett und singt. Singen tun eigentlich alle fünf. Sein Bruder Bernhard „El Castlero“ spielt Posaune und Tenorhorn und zeichnet für das ein oder andere Arrangement verantwortlich. Es bleibt aber genug Platz für Improvisationen bei Alpkan, den auch Stefan Stockinger an der Tuba oder Steri Geiner an der Gitarre zu nutzen wissen. Der fünfte Mann im Bunde ist Schlagzeuger Sherwig Hinnerl, der mit seinen tanzbaren, monotonen Beats auch mal Anleihen aus dem Techno nimmt. Aber es ist Volksmusik. Wenn bei "Schöner Grüner Gartenzaun", ein Abgesang auf "Nachbarn" das Gstanzlsingen auf überraschende Weise eine Neuauflage erlebt oder auch bei "Schuach" eine wahrscheinlich vollständige Aufzählung aller Schuharten dieser Welt rezitiert wird, ist spätestens jede Klarheit beseitigt – es ist Alpkan.

Doktor Kastler – Trompete, Flügelhorn, Kornett, Gesang
El Castlero –Posaune, Flügelhorn, Gesang
Steri Geiner – Gitarre, Gesang
Stefan Stockinger – Tuba, Gesang
Sherwig Hinnerl – Schlagzeug, Gesang

Mehr: www.alpkan.at, www.facebook.com/alpkanmusic/
FB-EVENT: www.facebook.com/events/1783838074982046/

Danach After-Show-Party
mit
DJ Monty Burns
(ab ca. 23:30)

sowie After Hour (ab 6:00 früh - Concerto oben – Wintergarten)

 

Inhalt abgleichen