Festival

Gürtel NIGHTWALK - Voice of Africa [SENEGAL, A]

Sam 27.8.2016 - 22:00
Konzert
Doppelkonzert
Festival
Party
Eintritt: 
Eintritt frei

mbalax, ethnomusic, acoustic, african pop, folk, worldmusik, disco, blues, african groove

Karim Thiam’s neueste projekt, die Band „Voice of Africa“ spielen vorallem mbalax, ethnomusic, acoustic, african pop, folk, worldmusik, african groove.
Die music von karim und voice of afrika bezieht sich auf das sozialleben in afrika, kindererziehung, nachhaltige umweltpolitik und energiefragen. die ökonomische situation der afrikanischen bevölkerung und deren auswirkung auf ihr leben, um das wirkliche bild von afrika zu zeigen und zu verstehen.
Verschiendene harmonien und ihr groove bringt die menschen wieder zum tanzen, lachen und zu neuer lebensfreude und bringt kulturelle integration weltweit.
Karim thiam und voice of afrika sind engagiert als "botschafter" für die afrikanische kultur und tourten bereits in zahlreichen afrikanischen ländern.

Karim Thiam ist am 17. 9. 1983 in Kaolack/Senegal geboren. Im Alter von 5 Jahren begann er, inspiriert von seiner vielfältigen heimischen Kultur und seinem früh erkannten Talent, Musik zu machen.Seine Ausbildung als Musiker, Tänzer und Choreograph machte Karim zu einem international anerkannten Musiker. Nach 12 Jahren Welttournee mit André Hellers Afrika Afrika Show ist Karim Thiam zurück in Österreich um sich weiterhin mit seinem interkulturellen Projekt Mr. Ambassador „Voice of Afrika“ zu engagieren.
Musikalisch spricht Karim in seinen Songtexten soziale und umweltpolitische Themen wie Kindererziehung und Nachhaltigkeit an und beschäftigt sich intensiv mit den heutigen Energiefragen.
Sein Ziel ist es die ökonomische und humane Situation der afrikanischen Bevölkerung zu präsentieren.
Mit seinen verschiedenen Musikstilen wie: Mbalax, Ethno, African Pop, Folk, World, Disco, Blues & African Groove bringt Karim Thiam die Menschen zum Tanzen, Lachen und zu neuer Lebensfreude.
Gelebte kulturelle Integration ohne Grenzen!

Mr. Ambassador Karim Thiam [SENGAL] – voc, g, african banjo, talking drum, xalam

Karim Thiam geboren am 17.09.1983 in kaolack, senegal.
kaolack ist das ursprüngliche zentrum für musik und kultur in senegal. dort begann ich bereits im alter von 5 jahren musik zu machen.
1989-1999 meine schulausbildung habe ich in kaolack und dakar absolviert.
1996-2003 professionelle ausbildung musiker tänzer und choreograph im ballet national2 dakar fambondy.
2000-2002 musikalisch-pädagogische ausbildung am musikkonservatorium dakar.
2003-2005 anstellung im theatre ballet national senegal sorano.
2005-2006 engagement im zirkus mama afrika germany,als musiker und tanzer.beauftragt auch als choreograph e senegal.profssionellen tanzgruppe.
2006-2013.engagement in zirkus show-andre heller "AFRIKA AFRIKA" tätigkeitsbereich-musiker, choreograph, leitung senegalesischer tanz.
welttournee
diverse tanzshows und musik bands
international tournee. seoul[sud korea], japan, ägypten, algerien, tunisien, libanon, maroko, süd afrika, spanien, frankreich, italien,schweiz, deutschland, belgien, niederlande, österreich.
seit drei jahren wohnhaft in Österreich.

Karim Thiam Mr. Ambassador [SENGAL] – voc, g, african banjo, talking drum, xalam
Sebastian Porstner – solo g, voc
Nicolas Dick – b
Assane Fall [SENGAL] – perc, djembe, sabar, talking drum, voc
Jan Weber – dr
Valerie Kleinschuster – guest vocal

Mehr: www.facebook.com/Voice-of-Afrika-633264256727971, www.facebook.com/karim.thiamtama, www.clubcruisemusic.at, youtube: karim thiam voice of afrika

 

Gürtel NIGHTWALK - Fuzzy Riot

Sam 27.8.2016 - 23:00
Konzert
Doppelkonzert
Festival
Party
Eintritt: 
Eintritt frei

Dirty Old School Rock & Blues

Die Wiener Band Fuzzy Riot, den Wurzeln des Blues und Rock'n'Roll verpflichtet, bringt improvisiationsfreudig mit einer Setlist von Robert Johnson bis zu den Rolling Stones, garniert mit eigenen Songs, das Publikum zum Kochen.

"...heizte die Atmosphäre sich schon nach zwei oder drei gespielten Titeln auf und motivierte die Band – die eine selten wieder zu findende Harmonie einging – zu Höchstleistungen. (...) Eine extra feine, allen BesucherInnen genehme Stimmung, ein wirklich feiner Gig. (...) spielte sich FUZZY RIOT in Ohren und Herzen, schenkte allen Anwesenden einen unvergesslichen Abend."
Wolfgang Eigensinn, Eigenzine

"De san oba ned fad"
eine Stimme aus dem Publikum

Erich Tiefenbach – voc, harp
Michael Probst – g, voc
Ludwig Lenz – key
Kilian Schrader – b
Tom Hirschler – dr

Mehr: www.facebook.com/FuzzyRiot

Gürtel NIGHTWALK XIX

Sam 27.8.2016 - 19:00
Konzert
Doppelkonzert
Festival
Party
DJ-Line
Eintritt: 
Eintritt frei

Konzerte ab 22:00
DJ ab 21:30 (Vor, zwischen und nach dem Doppelkonzert)
und ab 19:00 DJ-Line im Wintergarten
und ab 6:00 früh After Hour • DJ-Line • Chill Out • Frühstück • ... im Wintergarten

Live Acts:

Party mit DJ Grafigraf (ab 21:30 Vor, zwischen und nach dem Doppelkonzert - im Felsenkeller)
All time classics and best of alternative

DJ-Line im Wintergarten mit DJ Zipflo (ab 19:00)
„Cafe Atlantico“ Musik aus der Karibik
www.zipflo.at

und ab 6:00 früh After Hour • DJ-Line • Chill Out • Frühstück • ... im Wintergarten
mit DJ Noize DirectorIndie, Rock, Pop, Beats & Grooves www.newnoize.net, www.facebook.com/i.like.noizedirector, www.facebook.com/noizedirector, www.onelove.at

Mehr INFOS: www.guertelnightwalk.at, www.facebook.com/GuertelNightwalk

(Eintritt frei)

After-Show-Party mit DJ Cptn. Walrus aka DJ Commander Brodsky

Fre 19.8.2016 - 23:55
Festival
Party
Themenabend
Tribute Evening
DJ-Line
Eintritt: 
frei

After-Show-Party mit DJ Cptn. Walrus aka DJ Commander Brodsky 
Beatles & Woodstock Special
+ 60’s/70’s beat, soul, psychadelic ...

+ ab 6:00 After Hour (Concerto oben = Wintergarten)

 

 

 

Beatles Special: GABRIEL DAVID DENK

Fre 19.8.2016 - 21:05
Konzert
Dreifachkonzert
Festival
Party
Themenabend
Tribute Evening
DJ-Line
Eintritt: 
freie Spende

Gitarrist/Sänger/Songwriter

Der neue Wiener, aus dem Zug in die Welt. Gitarre und Stimme als Reiseführer bringen ihn von der Straße auf die Bühne. Gefesselt von den 60ern überliefert er Songs kombiniert mit seinem extravagantem Gitarrenspiel weitem Publikum. Ein Zuschauen wert, ein Hinhören Pflicht.

Gabriel David Denk – voc, g
 

Beatles Special: LAURA RAFETSEDER

Fre 19.8.2016 - 21:15
Konzert
Dreifachkonzert
Festival
Party
Themenabend
Tribute Evening
DJ-Line
Eintritt: 
freie Spende

Singer/Songwriterin
Sixties Songwriting ins Jetzt gebracht

Singer/Songwriterin Laura Rafetseder hat sich bereits mit Laura  & the Comrats und deren Erstlingswerk „Creating Memories“ einen Namen  gemacht. 2012 supportete sie u.a. Billy Bragg in Graz. Im November 2012 erschien ihr Solodebüt "The Minor Key Club", das einiges an Presselob einheimsen konnte. Im Herbst 2016 wird ihr zweites Solo-Album "Swimmers in the Arctic Sea" auf Lindo records ercheinen. Die Vorabsingle Beating Hearts schaffte es unter anderem unter die Top Ten des Protestsongcontests 2016. Songs von Laura Rafetseder erschienen u.a. auf Compilations wie Wien Musik 2011  (monkey) und Between the Lines V (Vienna Songwriting Association).

Pressestimmen:
"Die wunderbare Sängerin Laura Rafetseder hat sich zu  einer der authentischsten & stärksten Songwriterinnen des Landes entwickelt. Eine Stimme in der man sich verlieren möchte."
(Freizeit-Kurier)

"Dank solcher Alben gilt Österreich zu Recht als Land hervoragender Singer-Songwriterinnen"
(The Gap über "The Minor Key Club")

"Ein tolles Album der Woche"
(Radio7.at über "The Minor Key Club")

"Unser vielleicht schwerster Fehler 2012: Die  "Vorgruppe" beim Billy Bragg Konzert in Graz sausen zu lassen und statt dessen im Foyer des Volkshauses gemütlich zu plaudern. Laura Rafetseder hat nämlich alle, die schon zu diesem Zeitpunkt im Saal waren, von ihren Qualitäten überzeugt. Rafetseders Stimme lässt einen nicht mehr los.
(www.haubentaucher.at)

"Laura Rafetseder versucht nicht irgendwelchen aktuell erfolgreichen Strömungen zu entsprechen, sondern verfolgt ihren eigenen Weg. Dieser ist höchst eigenständig, ungemein selbstbewusst und mit einem hohen Wiedererkennungswert versehen."
(Mica)"

Laura Rafetseder – voc, g

Mehr: www.laurarafetseder.com

Beatles Special: GABRIEL DAVID DENK + LAURA RAFETSEDER

Fre 19.8.2016 - 20:00
Live music • videos • communication • party
Konzert
Dreifachkonzert
Festival
Party
Themenabend
Tribute Evening
DJ-Line
Eintritt: 
freie Spende

Live-Acts, Videos, rare Songs & Hits from CD or vinyl, Coverversions, Geschichten, Texte, Biographisches …

Am 18. August vor 54 Jahren traten John, Paul, George und Ringo zum ersten mal gemeinsam auf. Stattgefunden hat das ganze in der Hulme Hall in Birkenhead, Liverpool, im Rahmen der jährlichen Tanzveranstaltung der Horticultural Society. Pete Best war damit Vergangenheit und die Beatles starteten in Richtung Legende. Grund genug, die vier Pilzköpfe und den 18. August gebührend hochleben zu lassen!

Live Acts u.a. mit:

Gabriel David Denk – voc, g
Gitarrist/Sänger/Songwriter

Laura Rafetseder – voc, g
Singer/Songwriterin
Sixties Songwriting ins Jetzt gebracht

www.laurarafetseder.com

Danach After-Show-Party mit DJ Cptn. Walrus aka DJ Commander Brodsky (ab ca. 24:00)
Beatles & Woodstock Special
+ 60’s/70’s beat, soul, psychadelic ...

sowie After Hour (ab 6:00 früh - Concerto oben – Wintergarten)

GÜRTEL CONNECTION - After-Show-Party mit GroundlevelVienna

Sam 23.4.2016 - 23:55
DAVID BOWIE TRIBUTE NIGHT
Party
Themenabend
Tribute Evening
DJ-Line
Eintritt: 
frei

Party mit GroundlevelVienna

+ ab 6:00 After Hour mit  DJ Monty Burns (Concerto oben = Wintergarten)

Gürtel Connection

Sam 23.4.2016 - 19:00
Konzert
Doppelkonzert
Festival
Party
DJ-Line
Eintritt: 
Musikbeitrag: freie Spende!

Konzerte ab 21:00 im Felsenkeller
DJ (After-Show-Party) ab 24:00 im Felsenkeller
und ab 19:00 DJ-Line im Wintergarten
und ab 6:00 früh After Hour • DJ-Line • Chill Out • Frühstück • ... im Wintergarten


Gürtel Connection

Die Betreiber der Gürtellokale haben sich an einen Tisch gesetzt und beschlossen, zweimal im Jahr ein Event auf die Beine zu stellen, das die Vielseitigkeit der Lokalszene im Grätzl zeigt. Untereinander sind alle über die Jahre freundschaftlich miteinander verbunden, gemeinsame Sache wurde jedoch, mit wenigen Ausnahmen, noch nicht gemacht. Dies sollte sich durch regelmäßige Treffen ändern, bei denen das Konzept der Gürtel Connection entwickelt wurde. Ein Eintritt für alle Lokale und diverse Specials, die dem Publikum Lust machen, das ein oder andere Lokal, in dem sie vielleicht noch nie waren, zu besuchen. Das Eintrittsband erhält man in allen teilnehmenden Lokalen gegen eine freiwillige Spende.

Jedes Lokal am Gürtel hat seinen eigenen Charakter. Die Veranstaltungsvielseitigkeit vom Loft geht von ausgelassenen Partys, auf bis zu vier Floors, bis zur gemütlichen Filmnacht. Im Fania Live findet man Livekonzerte und auch DJ´s mit einer Mischung aus World Music und Latin Beats. Das Gürtelbräu ist ein gemütliches Bierlokal mit Wiener Küche. Im Loop gibt es, bei stets freiem Eintritt, feinsten Funk, Rock & Hip Hop bis tief in die Nacht. Die fette Anlage in der Auslage und auch das sehr gelungene visuelle Konzept laden zum Feiern bei satten Beats ein.

Der Klassiker Chelsea, das im Mai 30 Jahre existiert, ist eine Live-Venue mit international ausgezeichnetem Ruf. Im Coco findet man ein vielseitiges Angebot an Cocktails inklusive Fußballübertragungen. Im Weberknecht gibt’s im atmosphärischen Gewölbekeller oder in der Lounge täglich Konzerte, Theater, Sessions, DJs, Party und die Möglichkeit zu chillen.

Im Cafe Concerto gibt’s eine große Singer-Songwriter Szene und hier finden tolle Jazz-, Blues- und Folksessions statt. Der Kramladen, die jüngste Live-Location in den Gürtelbögen, wird von Kennern als absoluter Geheimtipp für nationale und internationale Liveacts gehandelt. Im Café Carina, wird man fast täglich mit Livekonzerten a la couleur versorgt. Beim Spezial Imbiss bekommt man die richtige Stärkung für eine lange Nacht am Gürtel (große Empfehlung: „Falafel Dürüm“).

Mit der Gürtel Connection wollen die teilnehmenden Betriebe aber auch ein Zeichen setzen und etwas Positives bewirken. Deswegen werden die gesamten Einnahmen aus den Eintrittsspenden für wohltätige Zwecke verwendet. Da sich das Tageszentrum für Obdachlose und Straßensozialarbeit JOSI der „wieder wohnen“ GmbH direkt in der U6 Station Josefstädter Straße befindet, war es im wahrsten Sinne des Wortes naheliegend dieses Projekt zu unterstützen.

 

Das umfangreiche Programm findet man auf www.guertelconnection.at.

Weiterführende Links
www.guertelconnection.at
www.facebook.com/GuertelConnection
www.facebook.com/events/253400908334512
www.wiederwohnen.at

 

"wieder wohnen"

Die "wieder wohnen" GmbH ist die größte Anbieterin innerhalb der Wiener Wohnungslosenhilfe. Sie stellt unterschiedliche Wohn- und Betreuungsangebote für individuelle Bedürfnisse zur Verfügung und ist seit September 2015 außerdem in der Flüchtlingshilfe tätig. "wieder wohnen" wurde 2005 gegründet und ist ein 100%-iges Tochterunternehmen des Fonds Soziales Wien.
www.wiederwohnen.at


Start: 18:00 | Eintritt: freie Spende (geht zu 100% an „wieder wohnen“)


Hardfacts:

Gürtel Connection – 23.04.2016

32 DJs, 21 Acts, 11 Locations, 1 Preis (für einen guten Zweck!)
www.guertelconnection.at
www.facebook.com/GuertelConnection
www.facebook.com/events/253400908334512

 

Teilnehmende Lokale/Betriebe:
Auslage – www.club-auslage.at
Chelsea – www.chelsea.co.at
Café Carina – www.cafe-carina.at
Cafe Concerto – www.cafeconcerto.at
Coco Bar – worldpress.coco-bar.at
Fania Live – www.fanialive.at
Gürtel Bräu – www.guertelbrau.at
Kramladen – www.kramladen.wien
Loop – www.loop.co.at
Spezial Imbiss – www.spezial-imbiss.at
The Loft – www.theloft.at
Weberknecht – www.weberknecht.net

 

Teilnehmende KünstlerInnen:
A.B.L.E. | Ag.ness | Aka Tell | Alex Rusch | aNNika | Blue Crime | Bolek & Lolek |Conny Wanjek | Craig Elliott | Damasch | Deasel Weasel | Die Diplomaten | Die Stunde der Dilettanten | DJ Dr. Ritmo | DJ Elk | Dominik Löblich | Drenique | DwD | Ella Deer | Gal Bourdin | GelbGut | Grantlrock | GroundlevelVienna | Harry Jen | Ken Gismoe | Kollektiv TeamC | Kommando Elefant | Leutnant Ungustl  | Lisa Jäger | Matt Modny | Milleniumhippie | Monty Burns | Mr.Men | Noize Director | Ottomatic | P.Baseman | PITCH MUTE CANNON Soundsystem (Propstarr hosted by Appletree) | Rick | Ruuk | Sheriff | Sia Vaiz | Soncopao | The Shit is Coming Home | The Wild Boy | Tryballot | Veronika Amie | Verschärft | Vormärz | Wetterstein | Wearethesh.it | Wiener Blond | Zipflo

Gürtel Connection

Sam 23.4.2016 - 19:00
Konzert
Doppelkonzert
Festival
Party
DJ-Line
Eintritt: 
Musikbeitrag: freie Spende!

Konzerte ab 21:00 im Felsenkeller
DJ (After-Show-Party) ab 24:00 im Felsenkeller
und ab 19:00 DJ-Line im Wintergarten
und ab 6:00 früh After Hour • DJ-Line • Chill Out • Frühstück • ... im Wintergarten

Live Acts:

After-Show-Party mit GroundlevelVienna (ab 24:00 im Felsenkeller)

DJ-Line im Wintergarten mit DJ Zipflo (ab 19:00)
„Cafe Atlantico“ Musik aus der Karibik www.zipflo.at

und ab 6:00 früh After Hour • DJ-Line • Chill Out • Frühstück • ... im Wintergarten mit DJ Monty Burns
 

Die Gürtel Connection ist ein Verein, der aus ortsansässigen Bars und Clubs am Lerchenfelder Gürtel, zwischen Thalia- und Josefstädter Straße, besteht.

Das Gemeinschaftsprojekt soll die Vielfältigkeit und Attraktivität des Gürtelabschnitts unterstreichen. Hierfür wird es zukünftig 2-mal im Jahr das gleichnamige Fest geben. Gegen eine einmalige Spende erhält man Zugang zum gesamten Programm. Bei allen teilnehmenden Lokalen bekommt man die Eintrittsbänder.

Die gesamten Eintrittsspenden werden an wohltätige Einrichtungen (diesmal: "wieder wohnen") gespendet. Am 23.04. feiert die Gürtel Connection ihre große Premiere und freut sich schon auf ein gemeinsames, rauschendes Fest!

Das umfangreiche Programm kann man unter www.guertelconnection.at einsehen. 

Hier geht es zum Facebook Event, bei dem man auch einen Überblick über alle Acts findet -> www.facebook.com/events/253400908334512

 

 

Inhalt abgleichen