Folk

EuRoots Session

Die 16.10.2018 - 21:00
Ein folkiger Stilmix quer durch Europa
Folk-Session
Eintritt: 
freie Spende
Ist zyklische Veranstaltung: 
Zyklisch: EuRoots-Session - jeden 3. Dienstag im Monat

Eine Session für Neugierige, mit einem folkigen Mix aus den unterschiedlichsten Regionen und Stilen Europas und drüber hinaus: je nachdem, wer an dem Abend grad da ist, kann das Spektrum Geigenmusik aus Skandinavien ebenso umfassen wie Klezmer, Rembetiko, irisches oder französisch / bretonisches Repertoire auf Dudelsack oder Akkordeon ebenso wie italienische oder balkanische Stücke oder auch Musik aus dem kanadischen Quebec, dem Alpenraum, aus Böhmen ... instrumental wie auch gesungen ...

Der Reiz liegt also in der Vielfalt: da gibt es Musikstücke, die von allen mitgespielt werden und die dann beinahe orchestral anmuten – dann aber auch wieder kleine, zarte, solistische Sachen. Der Stilmix bedingt, dass nicht ständig von allen drauflos gespielt wird (obwohl das auch sein darf!), sondern auch zugehört wird, was all die anderen musikalisch so zu sagen haben: sich also auf Entdeckungsreisen einzulassen.

Damit ist die EuRoots Session eine gute Gelegenheit für interessierte Folk/WeltmusikerInnen, eine Vielfalt an neuen Stücken und Klängen kennenzulernen – bringt eure Aufnahmegeräte mit! Gleichermaßen eine perfekte Anlaufstelle für Fragen zu Stilen, Stücken, Kontakten: für Kommunikation ist sehr viel Platz. Der Platz um die Tische herum wird an dem Abend rauchfrei gehalten, auf Wunsch der MusikerInnen.

Skunk Crossing

Sam 6.10.2018 - 21:00
Konzert
Party
DJ-Line
Eintritt: 
freie Spende

Experimental Folk

2 grossmeister der aktuellen österreichischen folkkunst
(andi: tunnagan, gasslspieler, arceann www.arceann.com, solitary men, curbside prophets, … ehem.: ballycotton, smoky finish, spinning wheel, …;
stoney: roadie rowdy piper band www.potstill.org/vfk/rrpb/, squadune, hotel palindrone www.hotelpalindrone.com, ehem.: spinning wheel, …)
duellieren um die publikumsgunst.

... avantgardistisch, experimentell, engagiert, haben andi und stoney keine scheu vor sinnlosem pathos, vor brüchigem und geschmacklosem ... musik von und für menschen mit vielen ohren ...

Stephan „Stoney“ Steiner – fiddle, button accordion, nyckelharpa, hurdy gurdy (Hotel Palindrone www.hotelpalindrone.com, Squadune, Roadie Rowdy Piper Band www.potstill.org/vfk/rrpb/, ...)

Andi Neumeister – voc, g, b (Tunnagan www.myspace.com/tunnagan, Gasslspieler www.gasslspieler.at, Arceann www.arceann.com, skunk crossing, Solitary Men www.myspace.com/solitarymenrock, The Prophets, The Rat And The Raven www.myspace.com/ratandraven, …)

Danach After-Show-Party mit DJ Freespirit
+ ab 6:00 After Hour
(Concerto oben = Wintergarten)

 

Spinning Wheel

Don 4.10.2018 - 21:00
FOLK TIPP DES MONATS
Konzert
Konzert des Monats
Eintritt: 
freie Spende!

Celtic Fantasy Folk

Spinning Wheel spielt keltische Musik aus Irland, Schottland, Wales, Cornwall und der Bretagne. Die Lieder erzählen von Verwandlungen und sprechenden Tieren und spüren die Wurzeln von Zaubersprüchen auf. Das Motiv des Spinnens symbolisiert viele ihrer musikalischen Ideen und Wünsche. Der Klang eines Spinnrades ist seit Generationen verbunden mit Einkehr, Ruhe, Winter, Geschichten und Magie.

"… distinctive and delightful sound, utterly scintillating vocals and tasteful acoustic arrangements."
      (greenman review)
"Danikas brilliante Stimme steht auf einer Stufe mit anderen grossen Vokalistinnen des Genres.“
      (concerto)


Mitglieder der Band:
Danika Ruso – voc, harp, accordeon
Bernhart Ruso – flutes, whistles, nyckelharpa, bodhran
Fabian Zechmeister – guit, irish bouzouki, tin whistle, voc

Mehr: www.spinningwheel.at/
https://youtu.be/Sg0gaMGucS8, https://youtu.be/Ahmq8uxVqMc

FB-EVENT: www.facebook.com/events/149296345786812/

 

La danse Organique – FRANZÖSISCHE TANZMUSIK-SESSION

Don 27.9.2018 - 21:00
Session
Folk-Session
Eintritt: 
freie Spende
Ist zyklische Veranstaltung: 
Zyklisch: la danse Organique - Französische Tanzmusik-Session - jeden 4. Donnerstag im Monat

la danse Organique - Französische Tanzmusik-Session

Bourees, Schottische, Mazurka, Valse, Cercles, und einige andere Tänze, wie sie auf Bal Folk gespielt und getanzt werden.

Grundsätzlich auch für Neulinge offen und auch für reine Zuhörer interessant: Dudelsäcke, Drehleiern neben „konventionelleren“ Instrumenten wie Geigen und Akkordeons. Auch eine gute Gelegenheit zur Kontaktaufnahme mit den Musiker/innen. Für Tanzbegeisterte lohnend, Tänze werden gerne von Mittänzern erklärt/vorgezeigt …

Repertoire: Für zentralfranzösische Musik „der Klassiker“ ist Mel Stevens' „Massif Central Tune Book“ (Dragonfly Music), in Wien zu bestellen in der Klangfarbe oder Online beim „Verlag der Spielleute“. Eine sehr gute Stückauswahl bieten auch die „Morceaux Choisis“ von Simon Wascher (bei ihm zu beziehen).

Musik findest du auch im Internet, dann meist im beliebten ABC-Format; z.B. auf Christoph Zeilers Webseite http://members.yline.com/~zeiler1/abc_eng.html sowie auf Simon Waschers Trad-Archiv http://simonwascher.info/TradArchiv/

Kontakt: la-danse-organique@chello.at

La danse Organique – FRANZÖSISCHE TANZMUSIK-SESSION

Don 23.8.2018 - 21:00
Session
Folk-Session
Eintritt: 
freie Spende
Ist zyklische Veranstaltung: 
Zyklisch: la danse Organique - Französische Tanzmusik-Session - jeden 4. Donnerstag im Monat

la danse Organique - Französische Tanzmusik-Session

Bourees, Schottische, Mazurka, Valse, Cercles, und einige andere Tänze, wie sie auf Bal Folk gespielt und getanzt werden.

Grundsätzlich auch für Neulinge offen und auch für reine Zuhörer interessant: Dudelsäcke, Drehleiern neben „konventionelleren“ Instrumenten wie Geigen und Akkordeons. Auch eine gute Gelegenheit zur Kontaktaufnahme mit den Musiker/innen. Für Tanzbegeisterte lohnend, Tänze werden gerne von Mittänzern erklärt/vorgezeigt …

Repertoire: Für zentralfranzösische Musik „der Klassiker“ ist Mel Stevens' „Massif Central Tune Book“ (Dragonfly Music), in Wien zu bestellen in der Klangfarbe oder Online beim „Verlag der Spielleute“. Eine sehr gute Stückauswahl bieten auch die „Morceaux Choisis“ von Simon Wascher (bei ihm zu beziehen).

Musik findest du auch im Internet, dann meist im beliebten ABC-Format; z.B. auf Christoph Zeilers Webseite http://members.yline.com/~zeiler1/abc_eng.html sowie auf Simon Waschers Trad-Archiv http://simonwascher.info/TradArchiv/

Kontakt: la-danse-organique@chello.at

EuRoots Session

Die 18.9.2018 - 21:00
Ein folkiger Stilmix quer durch Europa
Folk-Session
Eintritt: 
freie Spende
Ist zyklische Veranstaltung: 
Zyklisch: EuRoots-Session - jeden 3. Dienstag im Monat

Eine Session für Neugierige, mit einem folkigen Mix aus den unterschiedlichsten Regionen und Stilen Europas und drüber hinaus: je nachdem, wer an dem Abend grad da ist, kann das Spektrum Geigenmusik aus Skandinavien ebenso umfassen wie Klezmer, Rembetiko, irisches oder französisch / bretonisches Repertoire auf Dudelsack oder Akkordeon ebenso wie italienische oder balkanische Stücke oder auch Musik aus dem kanadischen Quebec, dem Alpenraum, aus Böhmen ... instrumental wie auch gesungen ...

Der Reiz liegt also in der Vielfalt: da gibt es Musikstücke, die von allen mitgespielt werden und die dann beinahe orchestral anmuten – dann aber auch wieder kleine, zarte, solistische Sachen. Der Stilmix bedingt, dass nicht ständig von allen drauflos gespielt wird (obwohl das auch sein darf!), sondern auch zugehört wird, was all die anderen musikalisch so zu sagen haben: sich also auf Entdeckungsreisen einzulassen.

Damit ist die EuRoots Session eine gute Gelegenheit für interessierte Folk/WeltmusikerInnen, eine Vielfalt an neuen Stücken und Klängen kennenzulernen – bringt eure Aufnahmegeräte mit! Gleichermaßen eine perfekte Anlaufstelle für Fragen zu Stilen, Stücken, Kontakten: für Kommunikation ist sehr viel Platz. Der Platz um die Tische herum wird an dem Abend rauchfrei gehalten, auf Wunsch der MusikerInnen.

EuRoots Session

Die 21.8.2018 - 21:00
Ein folkiger Stilmix quer durch Europa
Folk-Session
Eintritt: 
freie Spende
Ist zyklische Veranstaltung: 
Zyklisch: EuRoots-Session - jeden 3. Dienstag im Monat

Eine Session für Neugierige, mit einem folkigen Mix aus den unterschiedlichsten Regionen und Stilen Europas und drüber hinaus: je nachdem, wer an dem Abend grad da ist, kann das Spektrum Geigenmusik aus Skandinavien ebenso umfassen wie Klezmer, irisches oder französisch/bretonisches Repertoire auf Dudelsack oder Akkordeon ebenso wie italienische oder balkanische Stücke oder auch Musik aus Quebec, aus dem Alpenraum, aus Böhmen ... instrumental wie auch gesungen ...

Der Reiz liegt also in der Vielfalt: da gibt es Tunes, die von allen mitgespielt werden und die dann beinahe orchestral anmuten – dann aber auch wieder kleine, zarte, solistische Sachen. Der Stilmix bedingt, dass nicht ständig drauflos gespielt wird, sondern oft auch mal einige Stücke lang zugehört wird, was all die anderen musikalisch so zu sagen haben: sich also auf Entdeckungsreisen einzulassen.

Damit ist die EuRoots Session auch eine gute Gelegenheit für interessierte Folk/Weltmusiker/innen, eine Vielfalt an neuen Stücken und Klängen kennenzulernen – bringt eure Aufnahmegeräte mit! Gleichermaßen eine perfekte Anlaufstelle für Fragen zu Stilen, Stücken, Kontakten: für Kommunikation ist sehr viel Platz. Der Raum wird an dem Abend gern rauchfrei gehalten – je nach Wunsch der Musiker/innen.

Der öffentliche, zugleich aber intime Charakter des „3rd Floor“ im Cafe Concerto ist im Übrigen ideal, einerseits Ruhe und ab und an auch Experimentelleres zuzulassen – das ständige Schielen danach, ein Publikum krampfhaft unterhalten zu müssen, fällt hier weg -, andrerseits aber komplett offen zu sein für Leute, die nur mal kurz hineinschnuppern wollen – die dann aber oft doch sehr lange hängenbleiben ... ;-)

Irish Traditional Session

Die 14.8.2018 - 21:00
Session
Folk-Session
Eintritt: 
freie Spende
Ist zyklische Veranstaltung: 
Zyklisch: Irish Traditional Session - jeden 2. Dienstag im Monat

Best Irish trad. session in town: fiddles, flute, accordion, pipes, bodhran, singing ...

Irish Traditional Session

 

Wien beherbergt nunmehr seit einigen Jahren eine lebendige Irish Traditional – Szene, die in Mitteleuropa ihresgleichen sucht!
Zu hören: Fiddles, irischer Dudelsack, Holzquerflöte, Gitarren und mehr mit spritzigen Jigs, Reels, Hornpipes und Songs – ein Ohrenschmaus nicht nur für Fans der grünen Insel.

Irish Traditional Session

Die 12.2.2019 - 21:00
Session
Folk-Session
Eintritt: 
freie Spende
Ist zyklische Veranstaltung: 
Zyklisch: Irish Traditional Session - jeden 2. Dienstag im Monat

Best Irish trad. session in town: fiddles, flute, accordion, pipes, bodhran, singing ...

Irish Traditional Session

 

Wien beherbergt nunmehr seit einigen Jahren eine lebendige Irish Traditional – Szene, die in Mitteleuropa ihresgleichen sucht!
Zu hören: Fiddles, irischer Dudelsack, Holzquerflöte, Gitarren und mehr mit spritzigen Jigs, Reels, Hornpipes und Songs – ein Ohrenschmaus nicht nur für Fans der grünen Insel.

Irish Traditional Session

Die 8.1.2019 - 21:00
Session
Folk-Session
Eintritt: 
freie Spende
Ist zyklische Veranstaltung: 
Zyklisch: Irish Traditional Session - jeden 2. Dienstag im Monat

Best Irish trad. session in town: fiddles, flute, accordion, pipes, bodhran, singing ...

Irish Traditional Session

 

Wien beherbergt nunmehr seit einigen Jahren eine lebendige Irish Traditional – Szene, die in Mitteleuropa ihresgleichen sucht!
Zu hören: Fiddles, irischer Dudelsack, Holzquerflöte, Gitarren und mehr mit spritzigen Jigs, Reels, Hornpipes und Songs – ein Ohrenschmaus nicht nur für Fans der grünen Insel.

Inhalt abgleichen