Konzert des Monats

The Friday Singer Song Nighter mit GIRL NEXT DOOR VIENNA + DAN CHAPMAN [UK] + ELLA DEER

Fre 20.10.2017 - 21:00
Konzert
Dreifachkonzert
Konzert des Monats
Party
DJ-Line
Eintritt: 
freie Spende

Drei Songwriter (Dan Chapman, Girl Next Door Vienna, Ella Deer) präsentieren euch ihre Originals. Mal verspielt, mal atmosphärisch, garantieren euch drei fesselnde Stimmen sowie Gitarren-, Klavier- und Celloklänge einen stimmungsvollen und abwechslungsreichen Abend.

Eintritt: freie Spende (7-10€/Person fänden wir cool, 5€ wenn ihr arme Studenten seid)

www.facebook.com/events/1275419779228739

Girl Next Door Vienna
www.facebook.com/girlnextdoorvienna/, www.youtube.com/channel/UCBd8hzqRY-oJnsP2-FMeJtA

Dan Chapman [UK]

www.danchapman.co.uk, www.facebook.com/danchapmanmusic, www.youtube.com/channel/UC82Z2pFE7Rbj49nUwmJGMVw

Ella Deer
www.facebook.com/elladeer

danach After-Show-Party
mit DJ Monty Burns
sowie After Hour (ab 6:00 früh - Concerto oben – Wintergarten)

Open Stage - SPECIAL ACT mit: Edik Pchiol Band [ISR]

Mit 13.9.2017 - 20:30
Weltmusik aus Israel in Wien
Doors: 20:00
Konzert
Konzert des Monats
Open Stage
Eintritt: 
Musikbeitrag: freie Spende!
Ist zyklische Veranstaltung: 
Zyklisch: Open Stage: Singer/Songwriter, Folk, World & Roots Music - jeden 2. Mittwoch im Monat

Weltmusik aus Israel in Wien
Weltmusik und Rock

Am Mittwoch 13.9. gibt der wunderbar originelle jerusalemer Dichter und Musiker Edik Pchiol, eine Legende des russischsprachigen israelischen Undergrounds, ein Konzert in Wien. Der in Baku (Aserbaidschan) geborene und in Israel lebende Künstler singt seine poetischen Lieder auf Russisch, Aserbaidschanisch und Hebräisch macht sie jedoch mit seiner zwischen Weltmusik und Rock angesiedelten Musik und seiner Ausdrucksstärke über sprachliche Grenzen hinweg verständlich. Es wird ein sicher unvergesslicher Abend: viel Musik, Energie und Lebensfreude!

Edik Pchiel – Gitarre, Maultrommel, Stimme
Arie Livshin – Mandolin

Seht und hört selbst und bringt Freunde!
Wir freuen uns auf Euch und erwarten Euch im schönstem Kellerbar Wiens.

Links:
www.facebook.com/TeBeats/videos/1816529131697291/

www.facebook.com/100017884081026/videos/127294011210068/

www.youtube.com/watch?v=aMHhmFGEJak

www.youtube.com/watch?v=5MAViTrv7ok

www.facebook.com/ediksemionov/videos/vb.100000802077198/880532045316856/?type=2&theater

FB-EVENT: www.facebook.com/events/2006386809593082/

 

Hecknklescha

Fre 12.5.2017 - 21:00
TIPP DES MONATS
Konzert
Konzert des Monats
Party
DJ-Line
Eintritt: 
freie Spende

"In 80 Takten um die Welt -
und ochtlweis durch´n Fösnkölla"


Die heimischen Gypsy-Queens geign im Concerto auf mit fetzigen Grooves aus der Gegend wie aa von sonst wo.  Erdige und rockig rotzige Weisen, herb und derb, fruchtig würzig, kräftig in der Wirkung und von deftigem Charme, direkt und unbehandelt - mit schrägem Abgang.
     Die Klescha


Die HECKNKLESCHA
bringen fetzige Grooves aus der Gegend wie auch von sonst wo. Steirisches, ungarisches und vü ausn Balkan. Irische, finnische und vor allem söba gstrickte, quasi „Brünnerstraßler“ Melodeien, in Polka, Swing, Walzer, Reggae & Ska, Bossa und Tango. 3 oder 4/4 (oda no mehr), von J. Brahms bis Van Morrison, F. Raimund bis Dylan. Freche Gschichtln und nix 7-süß liebliches, aber durchaus Liebes-, Heimat- und natürlich Spottlieder, bereichert durch unzählige musikalische Mitbringsel von Reisen u. Sessions auf und durch unseren wunderbaren „ball of confusion“. Die Klescha geben sich ebenso konzertant, wie tanz-, trink- & folkfest, kirtags- und heurigentauglich, zum frühen Schoppen bis zur Spätlese .

Nach ihrem zehnten Dienstjahr wollen die weinviertler „Gypsy-queens“ eine Art Cuvee ihrer bisherigen Umtriebe und Programme wie „In 80 Takten um die Welt“, „Mit da Kirchn ums Kreuz“ und „Taunz mit mir!“ in unterschiedlichsten musikalischen Bouquets zur Entfaltung bringen.

...so guat und so nah. I gfrei mi,
die Klescha spüln endlich wieda in Wean.

      Katharina & Die Klescha


ADULA IBN QUADR – Geige, Xangl
PETER „Moetown“ MEHLING – Gitarre, Quetsche, Xangl
STEFAN „U-Krainer“ BRODSKY – Schlagwerk
PETER „Mystery Train“ STIX – Baß

Mehr: www.musikergilde.at/mitglieder/hecknklescha


Danach After-Show-Party mit DJ Dr. Groove
+ ab 6:00 After Hour (Concerto oben = Wintergarten)

Hecknklescha

Fre 28.4.2017 - 21:00
TIPP DES MONATS
Konzert
Konzert des Monats
Party
DJ-Line
Eintritt: 
freie Spende

"In 80 Takten um die Welt -
und ochtlweis durch´n Fösnkölla"

Die heimischen Gypsy-Queens geign im Concerto auf mit fetzigen Grooves aus der Gegend wie aa von sonst wo.  Erdige und rockig rotzige Weisen, herb und derb, fruchtig würzig, kräftig in der Wirkung und von deftigem Charme, direkt und unbehandelt - mit schrägem Abgang.

Die HECKNKLESCHA
bringen fetzige Grooves aus der Gegend wie auch von sonst wo.           Steirisches, ungarisches und vü ausn Balkan. Irische, finnische und vor allem söba gstrickte, quasi „Brünnerstraßler“ Melodeien, in Polka, Swing, Walzer, Reggae & Ska, Bossa und Tango. 3 oder 4/4 (oda no mehr), von J. Brahms bis Van Morrison, F. Raimund bis Dylan. Freche Gschichtln und nix 7-süß liebliches, aber durchaus Liebes-, Heimat- und natürlich Spottlieder, bereichert durch unzählige musikalische Mitbringsel von Reisen u. Sessions auf und durch unseren wunderbaren „ball of confusion“. Die Klescha geben sich ebenso konzertant, wie tanz-, trink- & folkfest, kirtags- und heurigentauglich, zum frühen Schoppen bis zur Spätlese .

Nach ihrem zehnten Dienstjahr wollen die weinviertler „Gypsy-queens“ eine Art Cuvee ihrer bisherigen Umtriebe und Programme wie „In 80 Takten um die Welt“, „Mit da Kirchn ums Kreuz“ und „Taunz mit mir!“ in unterschiedlichsten musikalischen Bouquets zur Entfaltung bringen.

ADULA IBN QUADR – Geige, Xangl
PETER „Moetown“ MEHLING – Gitarre, Quetsche, Xangl
STEFAN „U-Krainer“ BRODSKY – Schlagwerk
PETER „Mystery Train“ STIX – Baß

...so guat und so nah. I gfrei mi,
die Klescha spüln endlich wieda in Wean.

      Katharina & Die Klescha

Mehr: www.musikergilde.at/mitglieder/hecknklescha

Danach After-Show-Party mit DJ Dr. Groove
+ ab 6:00 After Hour (Concerto oben = Wintergarten)

15 Jahre Cafe Concerto Special + Heinz’s Birthday Party mit MARIO EIBENSTEINER

Sam 25.3.2017 - 21:35
Konzert
Dreifachkonzert
Konzert des Monats
Festival
Party
DJ-Line
Eintritt: 
Musikbeitrag: freie Spende!

15 Jahre Cafe Concerto Special + Heinz’s Birthday Party mit MARTIN GEORG

Sam 25.3.2017 - 21:30
Konzert
Dreifachkonzert
Konzert des Monats
Festival
Party
DJ-Line
Eintritt: 
Musikbeitrag: freie Spende!

15 Jahre Cafe Concerto Special + Heinz’s Birthday Party mit HANS BREUER

Sam 25.3.2017 - 21:20
Konzert
Dreifachkonzert
Konzert des Monats
Festival
Party
DJ-Line
Eintritt: 
Musikbeitrag: freie Spende!

15 Jahre Cafe Concerto Special + Heinz’s Birthday Party mit PICARO(S)

Sam 25.3.2017 - 21:25
Konzert
Dreifachkonzert
Konzert des Monats
Festival
Party
DJ-Line
Eintritt: 
Musikbeitrag: freie Spende!

Picaro(s) is a Canadian and French artist. He has been professionally playing since early 2014 even if his first appearances in festivals and concerts can be traced back to 2009. Being a self-taught musician, his sound is very distinct. Using world rhythmics and a certain latin vibe, each of his melody bring warmth and vitality to the audience. Picaro(s) mostly promotes himself through performances. Therefore we invite you to contact us to see if he is around the corner soon.
Cheers!

Mehr: http://picarosmusic.org/, www.facebook.com/Picaros/

 

15 Jahre Cafe Concerto Special + Heinz’s Birthday Party mit DAN KNOPPER

Sam 25.3.2017 - 21:15
Konzert
Dreifachkonzert
Konzert des Monats
Festival
Party
DJ-Line
Eintritt: 
Musikbeitrag: freie Spende!

Chansonpunk
Kräftig mit Blues und Punk gewürzte Chansons

Zu Dan Knoppers mit Blues und Punk gewürzten Chansons kann man wunderbar sein Bier genießen. Sie lassen zwar kaum ein gutes Haar am Leben, kümmern sich aber so rührend um ihr Sorgenkind, dass man das nicht so wild nimmt und feststellt, dass doch alles irgendwie recht lustig ist.

Dan Knopper – voc, g

Mehr: www.facebook.com/danknopper, www.youtube.com/channel/UClYFBA4_SuF3bIAIdATeqaw

15 Jahre Cafe Concerto Special + Heinz’s Birthday Party mit DAVID STELLNER DUO

Sam 25.3.2017 - 21:10
Konzert
Dreifachkonzert
Konzert des Monats
Festival
Party
DJ-Line
Eintritt: 
Musikbeitrag: freie Spende!

Neues Wienerlied, Musikkabarett …
zwischen Wienerlied und dem Zupfgeigenhansl

Für David Stellner, der Jazzgitarre in Wien studiert hat, muss es nicht in eine Richtung gehen. Während er sich vor wenigen Jahren noch im musikalischen Fahrwasser dessen, was man unter Austropop versteht, befunden hat, bewegen sich seine neuesten Projekte zwischen Wienerlied und dem Zupfgeigenhansl-Liederbuch. 

David Stellner ist in Waidhofen an der Thaya im Waldviertel aufgewachsen. Das Elternhaus war jetzt nicht sonderlich musikalisch, alle zu ihm gehörenden musikalischen Richtungen müssen frisch erarbeitet werden.

In jüngster Vergangenheit hat er sich ausführlich mit dem Wienerlied und seinen verschiedenen Interpreten wie Karl Hodina, Kurt Girk und natürlich Roland Neuwirth auseinandergesetzt. Neuwirth ist ein glaubhafter Kritiker, der auch schon seine Lyrik lobte. („So muss Lyrik sein“). Zudem hat sich David Stellner ein passables Akkordeon um wohlfeile 120 Euro angeschafft und übt darauf seitdem intensiv.

Zwei Projekte sind es also, die im Augenblick mit Herzblut betrieben werden. Da ist einmal das Duo, das gemeinsam mit Freund Raphael Widmann an der Geige betrieben wird. Neu ist eine abwechslungsreiche Liedersammlung mit dem schönen Titel „Mein Lieber Freund Und Zwetschkenröster“ erschienen. Darauf sind bereits schon selbst komponierte Wienerlieder wie „Der Bademeister“ zu hören, aber eben auch unspezifische Singer/ Songwriter Sachen und auch Reggae-Anklänge. Die Texte sind stets im Dialekt gehalten, oft unverblümt und aus dem prallen Leben gegriffen. Und dann gibt es die Wandervögel. Die sind entstanden, nachdem sie bei einem Duo-Auftritt Bryan Benner kennengelernt haben. Der ist ein in Wien lebender Opernsänger aus Florida. Er hat ihnen die Lieder des Zupfgeigenhansl-Liederbuchs der deutschen Wandervogel-Jugendbewegung nähergebracht. Die Wandervögel setzen im Grunde die Tradition der deutschen Gruppe Zupfgeigenhansl fort, die in den 70er und 80er Jahren erfolgreich war. Im Augenblick ist eine EP mit 6 Titeln erhältlich, die Klassiker wie „Papst und Sultan“ und das jiddische Lied „Di Grine Kusine“ enthält. In der Zwischenzeit hat sich das Projekt gehörig weiterentwickelt, und ein zweieinhalbstündiges Live Programm bedeutet keine Schwierigkeit. Egal in welcher Besetzung, im Waldviertel ist sowieso immer die Bude voll, aber auch in Deutschland läuft es schon sehr gut. David Stellner kümmert sich um alle Sachen selber. Er verfügt über ein ausgeprägtes Organisationstalent. Das hilft ihm, immer wieder neue lukrative Auftritte an Land zu ziehen, die bei nächster Gelegenheit besucht werden sollten.
      leiss - Concerto Magazin, Ausgabe 2/2016

David Stellner – voc, g
Raphael Widmann – viol, voc

Mehr: www.davidstellner.com, www.facebook.com/DavidStellner, www.youtube.com/user/davidvanstellner

 

Inhalt abgleichen