Konzert des Monats

Mäx Häcker

Don 28.11.2013 - 21:10
Konzert
Doppelkonzert
Konzert des Monats
Eintritt: 
freie Spende

Singer/Songwriter
"das mittel meiner wahl ist die musik" heißt es in einem seiner lieder.


als schlagzeuger war er in verschiedenen jazz-, rock- und reggae-formationen tätig und entdeckte irgendwann den drang zu singen. singer/songwriter max hacker begleitet seine lieder ganz klassisch mit der westerngitarre. endlich ist er soweit, allein auf der bühne zu bestehen. die stücke sind nachdenklich bis rebellisch, frech bis romantisch, besingen die vergangenheit, analysieren die gegenwart und beschwören die zukunft. ein erlebnis!

Mäx Häcker aka Maximilian Hacker – voc, g

Mehr: http://fm4.orf.at/soundpark/m/maexhaecker/main

David Stellner + Mäx Häcker

Don 28.11.2013 - 21:00
Konzert
Doppelkonzert
Konzert des Monats
Eintritt: 
freie Spende

David Stellner – voc, g
Singer/Songwriter
„Wenn da Vollmond scheint“

www.facebook.com/DavidStellner, www.youtube.com/DavidvanStellner
Album Prelistening Page: http://bit.ly/1dlTUmG

Mäx Häcker – voc, g
Singer/Songwriter
"das mittel meiner wahl ist die musik" heißt es in einem seiner lieder.

http://fm4.orf.at/soundpark/m/maexhaecker/main

 

The Airlettes [D]

Mit 6.11.2013 - 21:00
Konzert
Konzert des Monats
Eintritt: 
Musikbeitrag: freie Spende!

Die Swing Band mit besonderem Flair!

Seien Sie mit an Bord, wenn die drei charmanten Ladies auch in Ihrer Stadt musikalisch zwischenlanden.
Mit einer hochkarätigen Band und einem Koffer voll Close Harmony, Swing und Jazz, bauen sie die Brücke zwischen alten und neuen Hits!

Vergessen Sie für ein paar Minuten den Alltag. Schnallen Sie sich an und halten Sie Ihre Koffer bereit. The Airlettes sind ein Swing Trio aus Berlin und Hamburg und nehmen Sie mit auf eine Reise, bei der Sie nicht nur "über den Wolken" musikalische Höhenflüge erleben. Mit einem Koffer voll close harmony, Swing, Bossa, Rock' n' Roll und guter Laune geht es los.Seien Sie mit an Bord...

The Airlettes sind ein Ensemble im "close-harmony-style" der Swing Ära.
Mit Arrangements von Altbekanntem bis zu topaktuellen Hits, kombiniert mit Charme, Witz und guten Stimmen bieten sie auf dem Musikmarkt etwas noch nie dagewesenes. Sie bauen die Brücke zwischen Alt und Neu und laden zum Swingen ein!

Paulina Plucinski – voc
Madeleine Haipt – voc
Stefanie Bruckner – voc

Mehr: www.the-airlettes.com, www.facebook.com/TheAirlettes, www.youtube.com/watch?v=bfhwtDp5J80, www.youtube.com/watch?v=J3EemDo0TCM

Bessie Gräfin von Brühl [D] + Lovro Novak

Fre 11.10.2013 - 22:00
ÜBERRASCHUNGSTIPP DES MONATS
Konzert
Konzert des Monats
Party
DJ-Line
Eintritt: 
freie Spende

Musische Schmankerln aus der Unter- und Oberwelt
… spielen am Abend des Vortages in der Arena anlässlich der "Tribute to Günther Brödl".

- geb. 1959 als Maria Elisabeth Annaberta Desiree Gertrud Henriette Gräfin von Brühl,
keimte in einer halbadligen Künstlerfamilie mit Hang zur Dramatik.

- Nach intensiven Fluchttätigkeiten ab dem 4. Lebensjahr – Arbeit als Filmkomponistin, Synchronsprecherin, Theatermusik u. Tourneen traf sie anlässlich ihrer 1. Solo-LP in Wien bei ihrem Auftritt in d. Fernseh-Sendung "Live aus dem Alabama" den "Ostbahnkurti" und Günther Brödl, der sie und ihren Song "Blaua Montag" als Gast für die nächste Live-LP einlud.
Es folgten gemeinsame Tour-Auftritte und künstlerische Zusammenarbeit mit G. Brödl samt Freundschaft ("Samtfreundschaft")

- Bessie Brühl blieb in Wien "bappen", spielte und komponierte für Filme, Wiener Theater, schrieb f. d. Wiener Frauenverlag, veranstaltete die ersten "Wiener Erotikwochen" und entdeckte ihre Liebe zur Wiener Unterwelt.
In der "Oberwelt" wurde sie mehrmals für "Playboy" fotografiert, welche Fotos jedoch nie erschienen, weil diverse Artdirektoren zu Tode kamen ...

- 1992 zog sie in die Schweiz, lebte in besetzten Häusern, tourte, komponierte, spielte und schrieb – und arbeitete in der Gastronomie, als Regisseurin und Privatlehrerin.

- Nach einem schweren Unfall seit 1999 wieder in ihrer Heimatstadt München, schreibt sie seltsame Kochbücher, als Ghostwriter und für Undergroundmagazine.

- Eine nächste CD mit Wiener Gastmusikern ist in Arbeit.

Bessie Gräfin von Brühl [D] – voc, p
Lovro Novak – g

Danach Party mit DJ Salvatore Caputo (ab ca. 23:45)
„Wild at Heart“
+ ab 6:00 After Hour mit DJ Freespirit (Concerto oben = Wintergarten)

Balkan Tango Vibes

Sam 19.10.2013 - 21:00
Konzert
Konzert des Monats
Party
DJ-Line
Eintritt: 
freie Spende

contemporary balkan
Ein bunter Mix der Partystimmung garantiert …

Our music is made for dance, love, peace and good mood.
We play original catchy melodies and energetic rhythms, seasoned with Balkan and Tango Vibes.

Musik und Rhythmen bei denen kein Tanzbein ruhig bleibt. Heiße Balkan Beats vermischt mit einprägsamen Melodien und rockigen Klängen erfrischen Jung und Alt – ein bunter Mix der Partystimmung garantiert. …

Risto Nikolic – viol
Miroslav Jankech – acc
Matthias Waldthaler – g
Matthias Eichhorn – b
Moritz Labschütz – dr www.myspace.com/moritzlabschuetz
Music by Risto Nikolic

Mehr: www.facebook.com/pages/Balkan-Tango-Vibes/109652635812047

Danach Party mit DJ

 

Dubarray [AUS]

Don 27.6.2013 - 21:00
Konzert
Konzert des Monats
Eintritt: 
Musikbeitrag: freie Spende!

progressive/lounge/dub with live percussion, didgeridoo, keys, guitar & vocals

Dubarray is an ambient electro dub outfit which perform a fusion of styles such as house, trance, drum & bass, trip-hop and reggae dub all layered on a bed of electro ambience. The act incorporates an array of eclectic sounds with live instrumentation such as percussion, guitar, keys and euphoric vocals. Inspired by the likes of St Germain, Thievery Corporation, Portishead & Kosheen, Dubarray released their debut album 'Ebb & Flow' in June 2012 which has taken a fancy to the European audiences and is setting a benchmark for a fresh sound in live electro music and creating spontanious outbursts of fenatical frenzy on the dancefloor, worldwide.

Dubarray Austrian Tour Europatourstop:
Die grossartige Australische Electro House Dub Band Dubarray bringt mit ihrem internationalen Sound alle Menschen zum Tanzen. Eine groovige Fusion aus Electronic und gespielten Beats und Instrumenten, mit einer wunderbaren Frontsängerin. House Rhythmus live gespielt und Pur!

Dubarray ist eine Ambient-Elektronik-Outfit, die Live-Instrumente, euphorische Gesang, und eine Reihe von eklektischen Sounds, die einen Zustand der Glückseligkeit stimuliert durch eine dynamische Reise von Klangwelten enthält.

Inspiriert von Bands wie St. Germain, Delerium, Thievery Corporation & die Handlung begann als Studio-Projekt, das sich viel weiter entwickelte, sobald die Songs begannen die Aufmerksamkeit der gesamten Branche zu gewinnen.

Ihre Vorstellung von einem Live-Act ist einzigartig zu sein und der Musik treu zu bleiben, indem Sie eine visuelle Show, die Essenz der euphorischen Atmosphäre die erhebende Klänge begleiten.

Kate Gadenne – voc, keys, synth
Brett Gadenne – voc, g, samples
Nathan Del A Roche – perc (congos, bongos, jembe), voc, ac-g

Mehr: www.dubarray.com
www.facebook.com/Dubarray

www.sonicbids.com/dubarray

www.youtube.com/dubarraytv

www.youtube.com/watch?v=giSxq9BNb_I&feature=relmfu

www.youtube.com/watch?v=5woEg5kpthE&feature=plcp

www.youtube.com/watch?v=4iHYX8P8pW4&feature=plcp

 

SPEAKING SILENCES

Sam 18.5.2013 - 21:10
Konzert
Doppelkonzert
Konzert des Monats
Eintritt: 
Musikbeitrag: freie Spende!

Singer/Songwriter Duo

Eine prägnante Stimme, eine Gitarre, ein Bass und Songs irgendwo zwischen Glen Hansard, Violent Femmes und Black Rebel Motorcycle Club. Mal laut, mal leise, immer mit jeder Faser der Seele.

Singer/Songwriter. Started writing songs around the age of fifteen. Influences include (amongst many others) Black Rebel Motorcycle Club and Glen Hansard. First album "Cold Eyes" was released in early 2007; a home-made EP called "Love in the Times of Self-Alienation" followed in Spring 2010. Supported acts like Zookeeper, Schwervon! or Mi & L'au and appeared as well in Clara Blume's Singer Songwriter Circus. Lives currently in Vienna.

Benjamin Block – voc, g
– voc, b

Mehr: www.soundcloud.com/speaking-silences, www.facebook.com/speakingsilences.officialpage, www.myspace.com/speakingsilences

 

 

 

 

FRIENDS OF YODA

Sam 18.5.2013 - 21:05
Konzert
Doppelkonzert
Konzert des Monats
Eintritt: 
Musikbeitrag: freie Spende!

space rock & swamp music

Die "Friends of Yoda" haben sich ganz der Erhaltung der wohlbekannten swamp music von Dagobah verschrieben, hierzulande auch als Space-Rock bekannt und beliebt. Auf die traditionellen Schlammexzesse bei Live-Auftritten muss aus sicherheitspolizeilichen Gründen leider meistens verzichtet werden. Freuen darf man sich auf bluesige songs aus den Sümpfen von Dagobah und den unendlichen Weiten der menschlichen Seele.

Doris Laaber – voc
Bruno Skorepa – voc, g www.myspace.com/brunoskorepa
Tom Zweidro – viol
Ludo Sho – b, voc
Antal Bakro – dr, perc

Mehr: www.friendsofyoda.com, www.facebook.com/pages/Friends-of-Yoda

FRIENDS OF YODA + SPEAKING SILENCES

Sam 18.5.2013 - 21:00
Konzert
Doppelkonzert
Konzert des Monats
Eintritt: 
Musikbeitrag: freie Spende!

Coralee

Sam 27.4.2013 - 21:00
Konzert
Konzert des Monats
Eintritt: 
freie Spende

"...the ground is still shaking, but the ceiling is easy on top..."
singer/songwriter rock …

Coralee ist eine fünfköpfige Rockband aus dem burgenländisch-steirischem Grenzgebiet. Stilistisch bewegt sich das Repertoire von saftigen Rockklängen, feinsinnigen Singer/Songwriter-Balladen, avantgardistischen Passagen bis hin zu funky oder popigen Nummern. Trotzdem ist der typische Charakter von Coralee immer erkennbar: fatalistisch und trotzdem herzerwärmend.

Im Cafe Concerto gibts ein spezielles Unplugged-Set mit brandneuen Songs und Coverversionen!

Ralf Rauherz – voc,guit
Robert Winkler – git
Thomas Kreiner – bass
Thomas Probst – perc
Larissa Horvath – voc

Mehr: www.coralee.at, www.myspace.com/coraleemusic

Inhalt abgleichen