Konzert

The Thursday Singer Song Nighter mit iO! + Walter Zinger + Mario Takac

Don 31.5.2018 - 21:00
Konzert
Dreifachkonzert
Eintritt: 
freie Spende

iO! – voc, g
Singer/Songwriter
lieder als reisen. weit weg von hier und am weg genau dahin zurück

www.inull.me, www.ioindigo.com, www.youtube.com/ioindigo

Walter Zinger – voc, g, p
Singer/Songwriter
Indie
Blues … 
 

Mario Takac – voc, g
Singer/Songwriter
folk …  rock … covers …



www.

 

 

 

Randall/Fuchsbichler [AUS, A]

Sam 2.6.2018 - 21:00
TIPP DES MONATS
Konzert
Konzert des Monats
Party
DJ-Line
Eintritt: 
freie Spende

Pop, Jazz, Bossa, Soul
Pop, Jazz, Soul Musik in einer Melange aus Coversongs und eigenen Stücken.

Randall/Fuchsbichler ist ein 2015 in Wien gegründetes Duo.
Mit dem Gesang von Hanna Randall und dem Gitarrenspiel von Wolfgang Fuchsbichler präsentiert sich der Sound als eine Melange aus Pop, Jazz und Soul, Standards und Eigenkompositionen.

Hanna Randall [AUS] – voc
Wolfgang Fuchsbichler [A] – g

Mehr: www.facebook.com/randall.fuchsbichler, www.youtube.com/playlist?list=PLQF7lEG5O6C6Gvj5TKSkq19cTCNTCk0Ik, https://youtu.be/Vt05pscc6x4, www.youtube.com/results?search_query=randall%2Ffuchsbichler, www.instagram.com/randall.fuchsbichler/

FB-EVENT: www.facebook.com/events/2043486762532956/

 

Danach After-Show-Party mit  DJ P. Baseman
crossing all over

www.facebook.com/DjPB-A-S-E-M-A-N-756281824578249/, www.facebook.com/patrick.basemen

+ ab 6:00 After Hour (Concerto oben = Wintergarten)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Divamarie

Mit 30.5.2018 - 21:05
TIPP DES MONATS
Konzert
Doppelkonzert
Konzert des Monats
Party
Eintritt: 
freie Spende!

Personenuntergang
HERZLICHST WILLKOMMEN ZUM UNTERGANG!
Den Aufprall und nicht den Fall zelebrieren …


Das Leben ist eine Lust – und untergehen ist eine Kunst, die der Seele akrobatische Leistungen abverlangt. Wer im Untergang, im Personenuntergang, noch die Schönheit finden und die Anmut der psychischen Verrenkungen bestaunen will, muss vielleicht schon viel vom Leben gesehen haben – und tunlichst nicht allen Mut verbraucht haben, denn hinzuschauen ist nichts für Feiglinge. Das Bild auch noch auszuleuchten, den Aufprall – und nicht den Fall! – zu zelebrieren, dafür braucht es eine Diva.

Wir sind es gewohnt, aufgehenden Sternen unsere Aufmerksamkeit zu widmen, wir leihen unser Ohr gerne den Stars, die uns von Erfolgen und großartigen Comebacks erzählen, wir verfolgen die Bahnen, die immer nur nach oben führen, wir nehmen ab und an mitfühlend teil am Tiefpunkt, aber nie – nie! – richten wir unsere Augen als erstes auf das Ende einer Karriere. Da sind die Antworten auf jene Fragen, die nie einer stellt. Da, wo kein plötzlicher, geheimnisumwobener Tod das Idol mystifiziert, wo keine glorreichen ‚Best of’-Alben mehr erscheinen, wo sich der Star nicht durch erleuchtete Um-, Ein- oder Abkehr zur Ikone stilisiert... da heißt uns DIVAMARIE herzlichst willkommen.

Sie erzählt uns weder, wer sie ist, woher sie kam, noch was wir versäumt haben, wir glauben zu ahnen, welche Geschichten dieses Leben schrieb, aber sie lässt uns im Unklaren darüber und wirft uns lediglich die nackten, vom Sternchenstaub befreiten Gefühle zum Fraß vor. Ungewohnte Kost, so ganz ohne Beiwerk, der pure Geschmack von tatsächlichen Erfahrungen, die ungemischte Essenz, füllt den Kopf ganz schön aus. Unangenehm, unignorierbar, gnadenlos, Spot-On Showdown...

Da ist kein Platz für kokettes Schwindeln – MANEGE FREI für den Blick auf den Untergang!

Freilich kann man sich fragen‚ Wird sie auferstehen wie Phönix aus der Asche; schöner, betörender und mitreißender als sie je war?’ – aber dann muss man sich auch fragen, ob die Antwort der Diva nicht ES WIRD NICHT IMMER WIEDER ALLES GUT heißt...

Divamarie – voc, p
Markus Dutka – b
Alex Hewlett – dr

Mehr: www.diedivamarie.com , www.youtube.com/watch?v=kHBxPR-_U8o

 

Alpha Romeo

Mit 30.5.2018 - 21:10
TIPP DES MONATS
Konzert
Doppelkonzert
Konzert des Monats
Party
Eintritt: 
freie Spende!

Pop/Folk

Alpha Romeo ist das Projekt des Singer/Songwriters Michael Gutenbrunner. Eingängige Melodien umhüllt im Dialektmantel werden mit Gitarre serviert. Seine Texte handeln von der Ewigen Sehnsucht, dem Meer, dressierten Zirkustigern, Unentschlossenheit, Träumen, Isolation auf Fantasiebergen und natürlich(er) Liebe. Begleitet wird er dabei von der wunderbaren Daniela Czurda auf der Geige.

Michael Gutenbrunner – voc, g
Daniela Czurda – geige

Mehr: www.facebook.com/AlphaR1513515/, www.youtube.com/watch?v=MB7_Mz60lwA

 

Divamarie feat. Alpha Romeo

Mit 30.5.2018 - 21:00
TIPP DES MONATS
Konzert
Doppelkonzert
Konzert des Monats
Party
DJ-Line
Eintritt: 
Musikbeitrag: freie Spende!

www.facebook.com/events/929505423908316/

Live Acts mit:

Divamarie
Personenuntergang
HERZLICHST WILLKOMMEN ZUM UNTERGANG!
Den Aufprall und nicht den Fall zelebrieren …

Divamarie – voc, p; Markus Dutka – b; Alex Hewlett – dr
www.diedivamarie.com, www.youtube.com/watch?v=kHBxPR-_U8o

Alpha Romeo
Pop/Folk

Michael Gutenbrunner – voc, g; Daniela Czurda – geige
www.facebook.com/AlphaR1513515/, www.youtube.com/watch?v=MB7_Mz60lwA

Danach After-Show-Party mit DJ Julu
+ ab 6:00 After Hour
(Concerto oben = Wintergarten)

CAFE WORLD MUSIC SHOW – Mr. Ambassador – Karim Thiam & Voice of Africa Band [SENEGAL]

Sam 15.9.2018 - 21:00
Jeden 3. Samstag im Monat
Konzert
Party
DJ-Line
Eintritt: 
Musikbeitrag: freie Spende!

mbalax, ethnomusic, acoustic, african pop, folk, worldmusik, disco, blues, african groove

Karim Thiam’s neueste projekt, die Band „Voice of Africa“ spielen vorallem mbalax, ethnomusic, acoustic, african pop, folk, worldmusik, african groove.
Die music von karim und voice of afrika bezieht sich auf das sozialleben in afrika, kindererziehung, nachhaltige umweltpolitik und energiefragen. die ökonomische situation der afrikanischen bevölkerung und deren auswirkung auf ihr leben, um das wirkliche bild von afrika zu zeigen und zu verstehen.
Verschiendene harmonien und ihr groove bringt die menschen wieder zum tanzen, lachen und zu neuer lebensfreude und bringt kulturelle integration weltweit.
Karim thiam und voice of afrika sind engagiert als "botschafter" für die afrikanische kultur und tourten bereits in zahlreichen afrikanischen ländern.

www.youtube.com/watch?v=njigL7TGRWs

Karim Thiam ist am 17. 9. 1983 in Kaolack/Senegal geboren. Im Alter von 5 Jahren begann er, inspiriert von seiner vielfältigen heimischen Kultur und seinem früh erkannten Talent, Musik zu machen.Seine Ausbildung als Musiker, Tänzer und Choreograph machte Karim zu einem international anerkannten Musiker. Nach 12 Jahren Welttournee mit André Hellers Afrika Afrika Show ist Karim Thiam zurück in Österreich um sich weiterhin mit seinem interkulturellen Projekt Mr. Ambassador „Voice of Afrika“ zu engagieren.
Musikalisch spricht Karim in seinen Songtexten soziale und umweltpolitische Themen wie Kindererziehung und Nachhaltigkeit an und beschäftigt sich intensiv mit den heutigen Energiefragen.
Sein Ziel ist es die ökonomische und humane Situation der afrikanischen Bevölkerung zu präsentieren.
Mit seinen verschiedenen Musikstilen wie: Mbalax, Ethno, African Pop, Folk, World, Disco, Blues & African Groove bringt Karim Thiam die Menschen zum Tanzen, Lachen und zu neuer Lebensfreude.
Gelebte kulturelle Integration ohne Grenzen!

Mr. Ambassador Karim Thiam [SENGAL] – voc, g, african banjo, talking drum, xalam

Karim Thiam geboren am 17.09.1983 in kaolack, senegal.
kaolack ist das ursprüngliche zentrum für musik und kultur in senegal. dort begann ich bereits im alter von 5 jahren musik zu machen.
1989-1999 meine schulausbildung habe ich in kaolack und dakar absolviert.
1996-2003 professionelle ausbildung musiker tänzer und choreograph im ballet national2 dakar fambondy.
2000-2002 musikalisch-pädagogische ausbildung am musikkonservatorium dakar.
2003-2005 anstellung im theatre ballet national senegal sorano.
2005-2006 engagement im zirkus mama afrika germany,als musiker und tanzer.beauftragt auch als choreograph e senegal.profssionellen tanzgruppe.
2006-2013.engagement in zirkus show-andre heller "AFRIKA AFRIKA" tätigkeitsbereich-musiker, choreograph, leitung senegalesischer tanz.
welttournee
diverse tanzshows und musik bands
international tournee. seoul[sud korea], japan, ägypten, algerien, tunisien, libanon, maroko, süd afrika, spanien, frankreich, italien,schweiz, deutschland, belgien, niederlande, österreich.
seit drei jahren wohnhaft in Österreich.

Karim Thiam Mr. Ambassador [SENGAL] – voc, g, african banjo, talking drum, xalam
Sebastian Porstner – solo g, voc
Nicolas Dick – b
Assane Fall [SENGAL] – perc, djembe, sabar, talking drum, voc
+ special guests:

Mehr: www.youtube.com/watch?v=njigL7TGRWs, www.facebook.com/Voice-of-Afrika-633264256727971, www.facebook.com/karim.thiamtama, www.clubcruisemusic.at, youtube: karim thiam voice of afrika

Danach After-Show-Party mit  DJ P. Baseman
crossing all over

www.facebook.com/DjPB-A-S-E-M-A-N-756281824578249/, www.facebook.com/patrick.basemen

+ ab 6:00 After Hour (Concerto oben = Wintergarten)

 

CAFE WORLD MUSIC SHOW – Mr. Ambassador – Karim Thiam & Voice of Africa Band [SENEGAL]

Sam 18.8.2018 - 21:00
Jeden 3. Samstag im Monat
Konzert
Party
DJ-Line
Eintritt: 
Musikbeitrag: freie Spende!

mbalax, ethnomusic, acoustic, african pop, folk, worldmusik, disco, blues, african groove

Karim Thiam’s neueste projekt, die Band „Voice of Africa“ spielen vorallem mbalax, ethnomusic, acoustic, african pop, folk, worldmusik, african groove.
Die music von karim und voice of afrika bezieht sich auf das sozialleben in afrika, kindererziehung, nachhaltige umweltpolitik und energiefragen. die ökonomische situation der afrikanischen bevölkerung und deren auswirkung auf ihr leben, um das wirkliche bild von afrika zu zeigen und zu verstehen.
Verschiendene harmonien und ihr groove bringt die menschen wieder zum tanzen, lachen und zu neuer lebensfreude und bringt kulturelle integration weltweit.
Karim thiam und voice of afrika sind engagiert als "botschafter" für die afrikanische kultur und tourten bereits in zahlreichen afrikanischen ländern.

www.youtube.com/watch?v=njigL7TGRWs

Karim Thiam ist am 17. 9. 1983 in Kaolack/Senegal geboren. Im Alter von 5 Jahren begann er, inspiriert von seiner vielfältigen heimischen Kultur und seinem früh erkannten Talent, Musik zu machen.Seine Ausbildung als Musiker, Tänzer und Choreograph machte Karim zu einem international anerkannten Musiker. Nach 12 Jahren Welttournee mit André Hellers Afrika Afrika Show ist Karim Thiam zurück in Österreich um sich weiterhin mit seinem interkulturellen Projekt Mr. Ambassador „Voice of Afrika“ zu engagieren.
Musikalisch spricht Karim in seinen Songtexten soziale und umweltpolitische Themen wie Kindererziehung und Nachhaltigkeit an und beschäftigt sich intensiv mit den heutigen Energiefragen.
Sein Ziel ist es die ökonomische und humane Situation der afrikanischen Bevölkerung zu präsentieren.
Mit seinen verschiedenen Musikstilen wie: Mbalax, Ethno, African Pop, Folk, World, Disco, Blues & African Groove bringt Karim Thiam die Menschen zum Tanzen, Lachen und zu neuer Lebensfreude.
Gelebte kulturelle Integration ohne Grenzen!

Mr. Ambassador Karim Thiam [SENGAL] – voc, g, african banjo, talking drum, xalam

Karim Thiam geboren am 17.09.1983 in kaolack, senegal.
kaolack ist das ursprüngliche zentrum für musik und kultur in senegal. dort begann ich bereits im alter von 5 jahren musik zu machen.
1989-1999 meine schulausbildung habe ich in kaolack und dakar absolviert.
1996-2003 professionelle ausbildung musiker tänzer und choreograph im ballet national2 dakar fambondy.
2000-2002 musikalisch-pädagogische ausbildung am musikkonservatorium dakar.
2003-2005 anstellung im theatre ballet national senegal sorano.
2005-2006 engagement im zirkus mama afrika germany,als musiker und tanzer.beauftragt auch als choreograph e senegal.profssionellen tanzgruppe.
2006-2013.engagement in zirkus show-andre heller "AFRIKA AFRIKA" tätigkeitsbereich-musiker, choreograph, leitung senegalesischer tanz.
welttournee
diverse tanzshows und musik bands
international tournee. seoul[sud korea], japan, ägypten, algerien, tunisien, libanon, maroko, süd afrika, spanien, frankreich, italien,schweiz, deutschland, belgien, niederlande, österreich.
seit drei jahren wohnhaft in Österreich.

Karim Thiam Mr. Ambassador [SENGAL] – voc, g, african banjo, talking drum, xalam
Sebastian Porstner – solo g, voc
Nicolas Dick – b
Assane Fall [SENGAL] – perc, djembe, sabar, talking drum, voc
+ special guests:

Mehr: www.youtube.com/watch?v=njigL7TGRWs, www.facebook.com/Voice-of-Afrika-633264256727971, www.facebook.com/karim.thiamtama, www.clubcruisemusic.at, youtube: karim thiam voice of afrika

Danach After-Show-Party mit  DJ P. Baseman
crossing all over

www.facebook.com/DjPB-A-S-E-M-A-N-756281824578249/, www.facebook.com/patrick.basemen

+ ab 6:00 After Hour (Concerto oben = Wintergarten)

 

CAFE WORLD MUSIC SHOW – Mr. Ambassador – Karim Thiam & Voice of Africa Band [SENEGAL]

Sam 21.7.2018 - 21:00
Jeden 3. Samstag im Monat
Konzert
Party
DJ-Line
Eintritt: 
Musikbeitrag: freie Spende!

mbalax, ethnomusic, acoustic, african pop, folk, worldmusik, disco, blues, african groove

Karim Thiam’s neueste projekt, die Band „Voice of Africa“ spielen vorallem mbalax, ethnomusic, acoustic, african pop, folk, worldmusik, african groove.
Die music von karim und voice of afrika bezieht sich auf das sozialleben in afrika, kindererziehung, nachhaltige umweltpolitik und energiefragen. die ökonomische situation der afrikanischen bevölkerung und deren auswirkung auf ihr leben, um das wirkliche bild von afrika zu zeigen und zu verstehen.
Verschiendene harmonien und ihr groove bringt die menschen wieder zum tanzen, lachen und zu neuer lebensfreude und bringt kulturelle integration weltweit.
Karim thiam und voice of afrika sind engagiert als "botschafter" für die afrikanische kultur und tourten bereits in zahlreichen afrikanischen ländern.

www.youtube.com/watch?v=njigL7TGRWs

Karim Thiam ist am 17. 9. 1983 in Kaolack/Senegal geboren. Im Alter von 5 Jahren begann er, inspiriert von seiner vielfältigen heimischen Kultur und seinem früh erkannten Talent, Musik zu machen.Seine Ausbildung als Musiker, Tänzer und Choreograph machte Karim zu einem international anerkannten Musiker. Nach 12 Jahren Welttournee mit André Hellers Afrika Afrika Show ist Karim Thiam zurück in Österreich um sich weiterhin mit seinem interkulturellen Projekt Mr. Ambassador „Voice of Afrika“ zu engagieren.
Musikalisch spricht Karim in seinen Songtexten soziale und umweltpolitische Themen wie Kindererziehung und Nachhaltigkeit an und beschäftigt sich intensiv mit den heutigen Energiefragen.
Sein Ziel ist es die ökonomische und humane Situation der afrikanischen Bevölkerung zu präsentieren.
Mit seinen verschiedenen Musikstilen wie: Mbalax, Ethno, African Pop, Folk, World, Disco, Blues & African Groove bringt Karim Thiam die Menschen zum Tanzen, Lachen und zu neuer Lebensfreude.
Gelebte kulturelle Integration ohne Grenzen!

Mr. Ambassador Karim Thiam [SENGAL] – voc, g, african banjo, talking drum, xalam

Karim Thiam geboren am 17.09.1983 in kaolack, senegal.
kaolack ist das ursprüngliche zentrum für musik und kultur in senegal. dort begann ich bereits im alter von 5 jahren musik zu machen.
1989-1999 meine schulausbildung habe ich in kaolack und dakar absolviert.
1996-2003 professionelle ausbildung musiker tänzer und choreograph im ballet national2 dakar fambondy.
2000-2002 musikalisch-pädagogische ausbildung am musikkonservatorium dakar.
2003-2005 anstellung im theatre ballet national senegal sorano.
2005-2006 engagement im zirkus mama afrika germany,als musiker und tanzer.beauftragt auch als choreograph e senegal.profssionellen tanzgruppe.
2006-2013.engagement in zirkus show-andre heller "AFRIKA AFRIKA" tätigkeitsbereich-musiker, choreograph, leitung senegalesischer tanz.
welttournee
diverse tanzshows und musik bands
international tournee. seoul[sud korea], japan, ägypten, algerien, tunisien, libanon, maroko, süd afrika, spanien, frankreich, italien,schweiz, deutschland, belgien, niederlande, österreich.
seit drei jahren wohnhaft in Österreich.

Karim Thiam Mr. Ambassador [SENGAL] – voc, g, african banjo, talking drum, xalam
Sebastian Porstner – solo g, voc
Nicolas Dick – b
Assane Fall [SENGAL] – perc, djembe, sabar, talking drum, voc
+ special guests:

Mehr: www.youtube.com/watch?v=njigL7TGRWs, www.facebook.com/Voice-of-Afrika-633264256727971, www.facebook.com/karim.thiamtama, www.clubcruisemusic.at, youtube: karim thiam voice of afrika

Danach After-Show-Party mit  DJ P. Baseman
crossing all over

www.facebook.com/DjPB-A-S-E-M-A-N-756281824578249/, www.facebook.com/patrick.basemen

+ ab 6:00 After Hour (Concerto oben = Wintergarten)

 

CAFE WORLD MUSIC SHOW – Mr. Ambassador – Karim Thiam & Voice of Africa Band [SENEGAL]__2018

Fre 16.6.2000 - 21:00
Jeden 3. Samstag im Monat
Konzert
Party
DJ-Line
Eintritt: 
Musikbeitrag: freie Spende!

mbalax, ethnomusic, acoustic, african pop, folk, worldmusik, disco, blues, african groove

Karim Thiam’s neueste projekt, die Band „Voice of Africa“ spielen vorallem mbalax, ethnomusic, acoustic, african pop, folk, worldmusik, african groove.
Die music von karim und voice of afrika bezieht sich auf das sozialleben in afrika, kindererziehung, nachhaltige umweltpolitik und energiefragen. die ökonomische situation der afrikanischen bevölkerung und deren auswirkung auf ihr leben, um das wirkliche bild von afrika zu zeigen und zu verstehen.
Verschiendene harmonien und ihr groove bringt die menschen wieder zum tanzen, lachen und zu neuer lebensfreude und bringt kulturelle integration weltweit.
Karim thiam und voice of afrika sind engagiert als "botschafter" für die afrikanische kultur und tourten bereits in zahlreichen afrikanischen ländern.

www.youtube.com/watch?v=njigL7TGRWs

Karim Thiam ist am 17. 9. 1983 in Kaolack/Senegal geboren. Im Alter von 5 Jahren begann er, inspiriert von seiner vielfältigen heimischen Kultur und seinem früh erkannten Talent, Musik zu machen.Seine Ausbildung als Musiker, Tänzer und Choreograph machte Karim zu einem international anerkannten Musiker. Nach 12 Jahren Welttournee mit André Hellers Afrika Afrika Show ist Karim Thiam zurück in Österreich um sich weiterhin mit seinem interkulturellen Projekt Mr. Ambassador „Voice of Afrika“ zu engagieren.
Musikalisch spricht Karim in seinen Songtexten soziale und umweltpolitische Themen wie Kindererziehung und Nachhaltigkeit an und beschäftigt sich intensiv mit den heutigen Energiefragen.
Sein Ziel ist es die ökonomische und humane Situation der afrikanischen Bevölkerung zu präsentieren.
Mit seinen verschiedenen Musikstilen wie: Mbalax, Ethno, African Pop, Folk, World, Disco, Blues & African Groove bringt Karim Thiam die Menschen zum Tanzen, Lachen und zu neuer Lebensfreude.
Gelebte kulturelle Integration ohne Grenzen!

Mr. Ambassador Karim Thiam [SENGAL] – voc, g, african banjo, talking drum, xalam

Karim Thiam geboren am 17.09.1983 in kaolack, senegal.
kaolack ist das ursprüngliche zentrum für musik und kultur in senegal. dort begann ich bereits im alter von 5 jahren musik zu machen.
1989-1999 meine schulausbildung habe ich in kaolack und dakar absolviert.
1996-2003 professionelle ausbildung musiker tänzer und choreograph im ballet national2 dakar fambondy.
2000-2002 musikalisch-pädagogische ausbildung am musikkonservatorium dakar.
2003-2005 anstellung im theatre ballet national senegal sorano.
2005-2006 engagement im zirkus mama afrika germany,als musiker und tanzer.beauftragt auch als choreograph e senegal.profssionellen tanzgruppe.
2006-2013.engagement in zirkus show-andre heller "AFRIKA AFRIKA" tätigkeitsbereich-musiker, choreograph, leitung senegalesischer tanz.
welttournee
diverse tanzshows und musik bands
international tournee. seoul[sud korea], japan, ägypten, algerien, tunisien, libanon, maroko, süd afrika, spanien, frankreich, italien,schweiz, deutschland, belgien, niederlande, österreich.
seit drei jahren wohnhaft in Österreich.

Karim Thiam Mr. Ambassador [SENGAL] – voc, g, african banjo, talking drum, xalam
Sebastian Porstner – solo g, voc
Nicolas Dick – b
Assane Fall [SENGAL] – perc, djembe, sabar, talking drum, voc
+ special guests:

Mehr: www.youtube.com/watch?v=njigL7TGRWs, www.facebook.com/Voice-of-Afrika-633264256727971, www.facebook.com/karim.thiamtama, www.clubcruisemusic.at, youtube: karim thiam voice of afrika

Danach After-Show-Party mit  DJ P. Baseman
crossing all over

www.facebook.com/DjPB-A-S-E-M-A-N-756281824578249/, www.facebook.com/patrick.basemen

+ ab 6:00 After Hour (Concerto oben = Wintergarten)

 

CAFE WORLD MUSIC SHOW – Mr. Ambassador – Karim Thiam & Voice of Africa Band [SENEGAL]

Sam 26.5.2018 - 21:00
Jeden 3. Samstag im Monat > Ausnahmsweise um eine Woche verschoben!
Konzert
Party
DJ-Line
Eintritt: 
Musikbeitrag: freie Spende!

mbalax, ethnomusic, acoustic, african pop, folk, worldmusik, disco, blues, african groove

Karim Thiam’s neueste projekt, die Band „Voice of Africa“ spielen vorallem mbalax, ethnomusic, acoustic, african pop, folk, worldmusik, african groove.
Die music von karim und voice of afrika bezieht sich auf das sozialleben in afrika, kindererziehung, nachhaltige umweltpolitik und energiefragen. die ökonomische situation der afrikanischen bevölkerung und deren auswirkung auf ihr leben, um das wirkliche bild von afrika zu zeigen und zu verstehen.
Verschiendene harmonien und ihr groove bringt die menschen wieder zum tanzen, lachen und zu neuer lebensfreude und bringt kulturelle integration weltweit.
Karim thiam und voice of afrika sind engagiert als "botschafter" für die afrikanische kultur und tourten bereits in zahlreichen afrikanischen ländern.

www.youtube.com/watch?v=njigL7TGRWs

Karim Thiam ist am 17. 9. 1983 in Kaolack/Senegal geboren. Im Alter von 5 Jahren begann er, inspiriert von seiner vielfältigen heimischen Kultur und seinem früh erkannten Talent, Musik zu machen.Seine Ausbildung als Musiker, Tänzer und Choreograph machte Karim zu einem international anerkannten Musiker. Nach 12 Jahren Welttournee mit André Hellers Afrika Afrika Show ist Karim Thiam zurück in Österreich um sich weiterhin mit seinem interkulturellen Projekt Mr. Ambassador „Voice of Afrika“ zu engagieren.
Musikalisch spricht Karim in seinen Songtexten soziale und umweltpolitische Themen wie Kindererziehung und Nachhaltigkeit an und beschäftigt sich intensiv mit den heutigen Energiefragen.
Sein Ziel ist es die ökonomische und humane Situation der afrikanischen Bevölkerung zu präsentieren.
Mit seinen verschiedenen Musikstilen wie: Mbalax, Ethno, African Pop, Folk, World, Disco, Blues & African Groove bringt Karim Thiam die Menschen zum Tanzen, Lachen und zu neuer Lebensfreude.
Gelebte kulturelle Integration ohne Grenzen!

Mr. Ambassador Karim Thiam [SENGAL] – voc, g, african banjo, talking drum, xalam

Karim Thiam geboren am 17.09.1983 in kaolack, senegal.
kaolack ist das ursprüngliche zentrum für musik und kultur in senegal. dort begann ich bereits im alter von 5 jahren musik zu machen.
1989-1999 meine schulausbildung habe ich in kaolack und dakar absolviert.
1996-2003 professionelle ausbildung musiker tänzer und choreograph im ballet national2 dakar fambondy.
2000-2002 musikalisch-pädagogische ausbildung am musikkonservatorium dakar.
2003-2005 anstellung im theatre ballet national senegal sorano.
2005-2006 engagement im zirkus mama afrika germany,als musiker und tanzer.beauftragt auch als choreograph e senegal.profssionellen tanzgruppe.
2006-2013.engagement in zirkus show-andre heller "AFRIKA AFRIKA" tätigkeitsbereich-musiker, choreograph, leitung senegalesischer tanz.
welttournee
diverse tanzshows und musik bands
international tournee. seoul[sud korea], japan, ägypten, algerien, tunisien, libanon, maroko, süd afrika, spanien, frankreich, italien,schweiz, deutschland, belgien, niederlande, österreich.
seit drei jahren wohnhaft in Österreich.

Karim Thiam Mr. Ambassador [SENGAL] – voc, g, african banjo, talking drum, xalam
Sebastian Porstner – solo g, voc
Nicolas Dick – b
Assane Fall [SENGAL] – perc, djembe, sabar, talking drum, voc
+ special guests:

Mehr: www.youtube.com/watch?v=njigL7TGRWs, www.facebook.com/Voice-of-Afrika-633264256727971, www.facebook.com/karim.thiamtama, www.clubcruisemusic.at, youtube: karim thiam voice of afrika

Danach After-Show-Party mit  DJ P. Baseman
crossing all over

www.facebook.com/DjPB-A-S-E-M-A-N-756281824578249/, www.facebook.com/patrick.basemen

+ ab 6:00 After Hour (Concerto oben = Wintergarten)

 

Inhalt abgleichen