rauchfrei

La danse Organique – FRANZÖSISCHE TANZMUSIK-SESSION

Don 22.12.2016 - 20:30
Session
Folk-Session
Eintritt: 
freie Spende
Ist zyklische Veranstaltung: 
Zyklisch: la danse Organique - Französische Tanzmusik-Session - jeden 4. Donnerstag im Monat

la danse Organique - Französische Tanzmusik-Session

Bourees, Schottische, Mazurka, Valse, Cercles, und einige andere Tänze, wie sie auf Bal Folk gespielt und getanzt werden.

Grundsätzlich auch für Neulinge offen und auch für reine Zuhörer interessant: Dudelsäcke, Drehleiern neben „konventionelleren“ Instrumenten wie Geigen und Akkordeons. Auch eine gute Gelegenheit zur Kontaktaufnahme mit den Musiker/innen. Für Tanzbegeisterte lohnend, Tänze werden gerne von Mittänzern erklärt/vorgezeigt …

Repertoire: Für zentralfranzösische Musik „der Klassiker“ ist Mel Stevens' „Massif Central Tune Book“ (Dragonfly Music), in Wien zu bestellen in der Klangfarbe oder Online beim „Verlag der Spielleute“. Eine sehr gute Stückauswahl bieten auch die „Morceaux Choisis“ von Simon Wascher (bei ihm zu beziehen).

Musik findest du auch im Internet, dann meist im beliebten ABC-Format; z.B. auf Christoph Zeilers Webseite http://members.yline.com/~zeiler1/abc_eng.html sowie auf Simon Waschers Trad-Archiv http://simonwascher.info/TradArchiv/

Kontakt: la-danse-organique@chello.at

La danse Organique – FRANZÖSISCHE TANZMUSIK-SESSION

Don 24.11.2016 - 20:30
Session
Folk-Session
Eintritt: 
freie Spende
Ist zyklische Veranstaltung: 
Zyklisch: la danse Organique - Französische Tanzmusik-Session - jeden 4. Donnerstag im Monat

la danse Organique - Französische Tanzmusik-Session

Bourees, Schottische, Mazurka, Valse, Cercles, und einige andere Tänze, wie sie auf Bal Folk gespielt und getanzt werden.

Grundsätzlich auch für Neulinge offen und auch für reine Zuhörer interessant: Dudelsäcke, Drehleiern neben „konventionelleren“ Instrumenten wie Geigen und Akkordeons. Auch eine gute Gelegenheit zur Kontaktaufnahme mit den Musiker/innen. Für Tanzbegeisterte lohnend, Tänze werden gerne von Mittänzern erklärt/vorgezeigt …

Repertoire: Für zentralfranzösische Musik „der Klassiker“ ist Mel Stevens' „Massif Central Tune Book“ (Dragonfly Music), in Wien zu bestellen in der Klangfarbe oder Online beim „Verlag der Spielleute“. Eine sehr gute Stückauswahl bieten auch die „Morceaux Choisis“ von Simon Wascher (bei ihm zu beziehen).

Musik findest du auch im Internet, dann meist im beliebten ABC-Format; z.B. auf Christoph Zeilers Webseite http://members.yline.com/~zeiler1/abc_eng.html sowie auf Simon Waschers Trad-Archiv http://simonwascher.info/TradArchiv/

Kontakt: la-danse-organique@chello.at

La danse Organique – FRANZÖSISCHE TANZMUSIK-SESSION

Don 27.10.2016 - 20:30
Session
Folk-Session
Eintritt: 
freie Spende
Ist zyklische Veranstaltung: 
Zyklisch: la danse Organique - Französische Tanzmusik-Session - jeden 4. Donnerstag im Monat

la danse Organique - Französische Tanzmusik-Session

Bourees, Schottische, Mazurka, Valse, Cercles, und einige andere Tänze, wie sie auf Bal Folk gespielt und getanzt werden.

Grundsätzlich auch für Neulinge offen und auch für reine Zuhörer interessant: Dudelsäcke, Drehleiern neben „konventionelleren“ Instrumenten wie Geigen und Akkordeons. Auch eine gute Gelegenheit zur Kontaktaufnahme mit den Musiker/innen. Für Tanzbegeisterte lohnend, Tänze werden gerne von Mittänzern erklärt/vorgezeigt …

Repertoire: Für zentralfranzösische Musik „der Klassiker“ ist Mel Stevens' „Massif Central Tune Book“ (Dragonfly Music), in Wien zu bestellen in der Klangfarbe oder Online beim „Verlag der Spielleute“. Eine sehr gute Stückauswahl bieten auch die „Morceaux Choisis“ von Simon Wascher (bei ihm zu beziehen).

Musik findest du auch im Internet, dann meist im beliebten ABC-Format; z.B. auf Christoph Zeilers Webseite http://members.yline.com/~zeiler1/abc_eng.html sowie auf Simon Waschers Trad-Archiv http://simonwascher.info/TradArchiv/

Kontakt: la-danse-organique@chello.at

La danse Organique – FRANZÖSISCHE TANZMUSIK-SESSION

Don 22.9.2016 - 20:30
Session
Folk-Session
Eintritt: 
freie Spende
Ist zyklische Veranstaltung: 
Zyklisch: la danse Organique - Französische Tanzmusik-Session - jeden 4. Donnerstag im Monat

la danse Organique - Französische Tanzmusik-Session

Bourees, Schottische, Mazurka, Valse, Cercles, und einige andere Tänze, wie sie auf Bal Folk gespielt und getanzt werden.

Grundsätzlich auch für Neulinge offen und auch für reine Zuhörer interessant: Dudelsäcke, Drehleiern neben „konventionelleren“ Instrumenten wie Geigen und Akkordeons. Auch eine gute Gelegenheit zur Kontaktaufnahme mit den Musiker/innen. Für Tanzbegeisterte lohnend, Tänze werden gerne von Mittänzern erklärt/vorgezeigt …

Repertoire: Für zentralfranzösische Musik „der Klassiker“ ist Mel Stevens' „Massif Central Tune Book“ (Dragonfly Music), in Wien zu bestellen in der Klangfarbe oder Online beim „Verlag der Spielleute“. Eine sehr gute Stückauswahl bieten auch die „Morceaux Choisis“ von Simon Wascher (bei ihm zu beziehen).

Musik findest du auch im Internet, dann meist im beliebten ABC-Format; z.B. auf Christoph Zeilers Webseite http://members.yline.com/~zeiler1/abc_eng.html sowie auf Simon Waschers Trad-Archiv http://simonwascher.info/TradArchiv/

Kontakt: la-danse-organique@chello.at

La danse Organique – FRANZÖSISCHE TANZMUSIK-SESSION

Don 25.8.2016 - 20:30
Session
Folk-Session
Eintritt: 
freie Spende
Ist zyklische Veranstaltung: 
Zyklisch: la danse Organique - Französische Tanzmusik-Session - jeden 4. Donnerstag im Monat

la danse Organique - Französische Tanzmusik-Session

Bourees, Schottische, Mazurka, Valse, Cercles, und einige andere Tänze, wie sie auf Bal Folk gespielt und getanzt werden.

Grundsätzlich auch für Neulinge offen und auch für reine Zuhörer interessant: Dudelsäcke, Drehleiern neben „konventionelleren“ Instrumenten wie Geigen und Akkordeons. Auch eine gute Gelegenheit zur Kontaktaufnahme mit den Musiker/innen. Für Tanzbegeisterte lohnend, Tänze werden gerne von Mittänzern erklärt/vorgezeigt …

Repertoire: Für zentralfranzösische Musik „der Klassiker“ ist Mel Stevens' „Massif Central Tune Book“ (Dragonfly Music), in Wien zu bestellen in der Klangfarbe oder Online beim „Verlag der Spielleute“. Eine sehr gute Stückauswahl bieten auch die „Morceaux Choisis“ von Simon Wascher (bei ihm zu beziehen).

Musik findest du auch im Internet, dann meist im beliebten ABC-Format; z.B. auf Christoph Zeilers Webseite http://members.yline.com/~zeiler1/abc_eng.html sowie auf Simon Waschers Trad-Archiv http://simonwascher.info/TradArchiv/

Kontakt: la-danse-organique@chello.at

La danse Organique – FRANZÖSISCHE TANZMUSIK-SESSION

Don 23.6.2016 - 20:30
Session
Folk-Session
Eintritt: 
freie Spende
Ist zyklische Veranstaltung: 
Zyklisch: la danse Organique - Französische Tanzmusik-Session - jeden 4. Donnerstag im Monat

la danse Organique - Französische Tanzmusik-Session

Bourees, Schottische, Mazurka, Valse, Cercles, und einige andere Tänze, wie sie auf Bal Folk gespielt und getanzt werden.

Grundsätzlich auch für Neulinge offen und auch für reine Zuhörer interessant: Dudelsäcke, Drehleiern neben „konventionelleren“ Instrumenten wie Geigen und Akkordeons. Auch eine gute Gelegenheit zur Kontaktaufnahme mit den Musiker/innen. Für Tanzbegeisterte lohnend, Tänze werden gerne von Mittänzern erklärt/vorgezeigt …

Repertoire: Für zentralfranzösische Musik „der Klassiker“ ist Mel Stevens' „Massif Central Tune Book“ (Dragonfly Music), in Wien zu bestellen in der Klangfarbe oder Online beim „Verlag der Spielleute“. Eine sehr gute Stückauswahl bieten auch die „Morceaux Choisis“ von Simon Wascher (bei ihm zu beziehen).

Musik findest du auch im Internet, dann meist im beliebten ABC-Format; z.B. auf Christoph Zeilers Webseite http://members.yline.com/~zeiler1/abc_eng.html sowie auf Simon Waschers Trad-Archiv http://simonwascher.info/TradArchiv/

Kontakt: la-danse-organique@chello.at

EuRoots Slow Session (t.b.c.)

Die 21.6.2016 - 19:30
Findet nur nach Voranmeldung statt, siehe Text! (Jeden 3. Dienstag im Monat)
Folk-Session
Eintritt: 
freie Spende

Ein folkiger Stilmix quer durch Europa

Gemeinsames stressfreies und gemütliches Lernen von neuen Songs und Tunes, gemeinsames Üben von folkigem Repertoire quer durch Europa.

Achtung: die Slow-Session findet aktuell nur nach Voranmeldung statt! 
Bitte bis 2 Tage vor dem Termin per Email anmelden:
folksessionsvienna (at) gmail (punkt) com

Von den Organisator/innen werden ausgewählte Materialien zur Verfügung gestellt. Ihr seid aber auch herzlich eingeladen, selbst Lieder oder Stücke mitzubringen, die ihr gemeinsam erarbeiten wollt – vom alpinen Jodler bis zur schwedischen Slängpolska, vom englischen Hornpipe bis zum bulgarischen Pajdusko. Auch (mehrstimmige) Lieder sind gerne gesehen!

Im Abschluss findet die Euroots Session statt, ab circa 21:00 Uhr.

P.S. Es ist nicht unbedingt erforderlich, Noten lesen zu können; wir stellen aber auch Notenmaterial zur Verfügung. Bringt eure Aufnahmegeräte mit!

EuRoots Slow Session (t.b.c.)

Die 17.5.2016 - 19:30
Findet nur nach Voranmeldung statt, siehe Text! (Jeden 3. Dienstag im Monat)
Folk-Session
Eintritt: 
freie Spende

Ein folkiger Stilmix quer durch Europa

Gemeinsames stressfreies und gemütliches Lernen von neuen Songs und Tunes, gemeinsames Üben von folkigem Repertoire quer durch Europa.

Achtung: die Slow-Session findet aktuell nur nach Voranmeldung statt! 
Bitte bis 2 Tage vor dem Termin per Email anmelden:
folksessionsvienna (at) gmail (punkt) com

Von den Organisator/innen werden ausgewählte Materialien zur Verfügung gestellt. Ihr seid aber auch herzlich eingeladen, selbst Lieder oder Stücke mitzubringen, die ihr gemeinsam erarbeiten wollt – vom alpinen Jodler bis zur schwedischen Slängpolska, vom englischen Hornpipe bis zum bulgarischen Pajdusko. Auch (mehrstimmige) Lieder sind gerne gesehen!

Im Abschluss findet die Euroots Session statt, ab circa 21:00 Uhr.

P.S. Es ist nicht unbedingt erforderlich, Noten lesen zu können; wir stellen aber auch Notenmaterial zur Verfügung. Bringt eure Aufnahmegeräte mit!

EuRoots Slow Session (t.b.c.)

Die 19.4.2016 - 19:30
Findet nur nach Voranmeldung statt, siehe Text! (Jeden 3. Dienstag im Monat)
Folk-Session
Eintritt: 
freie Spende

Ein folkiger Stilmix quer durch Europa

Gemeinsames stressfreies und gemütliches Lernen von neuen Songs und Tunes, gemeinsames Üben von folkigem Repertoire quer durch Europa.

Achtung: die Slow-Session findet aktuell nur nach Voranmeldung statt! 
Bitte bis 2 Tage vor dem Termin per Email anmelden:
folksessionsvienna (at) gmail (punkt) com

Von den Organisator/innen werden ausgewählte Materialien zur Verfügung gestellt. Ihr seid aber auch herzlich eingeladen, selbst Lieder oder Stücke mitzubringen, die ihr gemeinsam erarbeiten wollt – vom alpinen Jodler bis zur schwedischen Slängpolska, vom englischen Hornpipe bis zum bulgarischen Pajdusko. Auch (mehrstimmige) Lieder sind gerne gesehen!

Im Abschluss findet die Euroots Session statt, ab circa 21:00 Uhr.

P.S. Es ist nicht unbedingt erforderlich, Noten lesen zu können; wir stellen aber auch Notenmaterial zur Verfügung. Bringt eure Aufnahmegeräte mit!

EuRoots Slow Session (t.b.c.)

Die 15.3.2016 - 19:30
Findet nur nach Voranmeldung statt, siehe Text! (Jeden 3. Dienstag im Monat)
Folk-Session
Eintritt: 
freie Spende

Ein folkiger Stilmix quer durch Europa

Gemeinsames stressfreies und gemütliches Lernen von neuen Songs und Tunes, gemeinsames Üben von folkigem Repertoire quer durch Europa.

Achtung: die Slow-Session findet aktuell nur nach Voranmeldung statt! 
Bitte bis 2 Tage vor dem Termin per Email anmelden:
folksessionsvienna (at) gmail (punkt) com

Von den Organisator/innen werden ausgewählte Materialien zur Verfügung gestellt. Ihr seid aber auch herzlich eingeladen, selbst Lieder oder Stücke mitzubringen, die ihr gemeinsam erarbeiten wollt – vom alpinen Jodler bis zur schwedischen Slängpolska, vom englischen Hornpipe bis zum bulgarischen Pajdusko. Auch (mehrstimmige) Lieder sind gerne gesehen!

Im Abschluss findet die Euroots Session statt, ab circa 21:00 Uhr.

P.S. Es ist nicht unbedingt erforderlich, Noten lesen zu können; wir stellen aber auch Notenmaterial zur Verfügung. Bringt eure Aufnahmegeräte mit!

Inhalt abgleichen