Tipp des Monats

Silvia Josifoska & Blues Laboratory

Sam 4.8.2018 - 21:00
Konzert
Konzert des Monats
Party
DJ-Line
Eintritt: 
freie Spende

Blues gewürzt mit Funk, Soul, Rock und Jazz

SILVIA JOSIFOSKA & BLUES LABORATORY ist das neueste Projekt der bedeutenden slowakischen Blues-Sängerin SILVIA JOSIFOSKA, welcher in der Slowakei schon öfters der Titel „Die populärste Blues-Sängerin“ verliehen worden ist.

In ihrem TRIO hat sie zum Mitwirken die Spitzengitarristen STEFAN LENGYEL (Gitarre und Gitarreneffektgerät „Stompbox“) und IVAN TOMOVIC (Gitarre mit dem Musik-Zubehör „Loop-Station“).

„LABORATORY“ ist ein neuer Blick auf die Blues Musik. Dank der Elektronik und dem Gitarreneffektgerät „Stompbox“ ergeben sich neue Stimmungen, neue Klänge und oft haben auch die klassischen Lieder einen sehr modernen Klang.

BLUES LABORATORY ist vor allem ein Experiment und eine Improvisation, wo sich die Klänge und Stimmungen wie in einem richtigen Laboratorium mischen lassen. Dank diesen Gegebenheiten ist jedes Konzert einmalig und nicht wiederholbar. Das Musik-Trio geht vor allem von Blues aus, aber es wird auch andere Musik wie Funk, Soul, Rock oder Jazz dazu gemischt.

Trotz der erst kurzen 3-jährigen Existenz von „BLUES LABORATORY“ hat sich dieses Projekt aber schon bei unzähligen Festivals und Klubs vorgestellt.

Für das Konzert im Cafe „CONCERTO“ wurde als Gast der exzellente senegalesische Bassgitarrist CHEIKH NDAO eingeladen, welcher schon sein einigen Jahren in Wien lebt.

SILVIA JOSIFOSKA – voc
STEFAN LENGYEL – Gitarre, Stompbox

IVAN TOMOVIC Gitarre, Loops
+ special guest

Danach After-Show-Party
mit 
DJ Molamasta aka Doc Groove

+ ab 6:00 After Hour (Concerto oben = Wintergarten)

Jazz-Session mit FIRST GIG NEVER HAPPENED and Friends

Die 10.7.2018 - 21:00
SESSION DES MONATS
Session
Jazz-Session
Eintritt: 
freie Spende
Ist zyklische Veranstaltung: 
Zyklisch: Jazz-Session - jeden Dienstag

Opening musicians:
u.a. mit
Lisa Hofmaninger – reeds
Alexander Fitzthum – p
Judith Schwarz – dr

bring your voice, instruments and sheets! ;-)

Randall/Fuchsbichler [AUS, A]

Sam 2.6.2018 - 21:00
TIPP DES MONATS
Konzert
Konzert des Monats
Party
DJ-Line
Eintritt: 
freie Spende

Pop, Jazz, Bossa, Soul
Pop, Jazz, Soul Musik in einer Melange aus Coversongs und eigenen Stücken.

Randall/Fuchsbichler ist ein 2015 in Wien gegründetes Duo.
Mit dem Gesang von Hanna Randall und dem Gitarrenspiel von Wolfgang Fuchsbichler präsentiert sich der Sound als eine Melange aus Pop, Jazz und Soul, Standards und Eigenkompositionen.

Hanna Randall [AUS] – voc
Wolfgang Fuchsbichler [A] – g

Mehr: www.facebook.com/randall.fuchsbichler, www.youtube.com/playlist?list=PLQF7lEG5O6C6Gvj5TKSkq19cTCNTCk0Ik, https://youtu.be/Vt05pscc6x4, www.youtube.com/results?search_query=randall%2Ffuchsbichler, www.instagram.com/randall.fuchsbichler/

FB-EVENT: www.facebook.com/events/2043486762532956/

 

Danach After-Show-Party mit  DJ P. Baseman
crossing all over

www.facebook.com/DjPB-A-S-E-M-A-N-756281824578249/, www.facebook.com/patrick.basemen

+ ab 6:00 After Hour (Concerto oben = Wintergarten)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Divamarie

Mit 30.5.2018 - 21:05
TIPP DES MONATS
Konzert
Doppelkonzert
Konzert des Monats
Party
Eintritt: 
freie Spende!

Personenuntergang
HERZLICHST WILLKOMMEN ZUM UNTERGANG!
Den Aufprall und nicht den Fall zelebrieren …


Das Leben ist eine Lust – und untergehen ist eine Kunst, die der Seele akrobatische Leistungen abverlangt. Wer im Untergang, im Personenuntergang, noch die Schönheit finden und die Anmut der psychischen Verrenkungen bestaunen will, muss vielleicht schon viel vom Leben gesehen haben – und tunlichst nicht allen Mut verbraucht haben, denn hinzuschauen ist nichts für Feiglinge. Das Bild auch noch auszuleuchten, den Aufprall – und nicht den Fall! – zu zelebrieren, dafür braucht es eine Diva.

Wir sind es gewohnt, aufgehenden Sternen unsere Aufmerksamkeit zu widmen, wir leihen unser Ohr gerne den Stars, die uns von Erfolgen und großartigen Comebacks erzählen, wir verfolgen die Bahnen, die immer nur nach oben führen, wir nehmen ab und an mitfühlend teil am Tiefpunkt, aber nie – nie! – richten wir unsere Augen als erstes auf das Ende einer Karriere. Da sind die Antworten auf jene Fragen, die nie einer stellt. Da, wo kein plötzlicher, geheimnisumwobener Tod das Idol mystifiziert, wo keine glorreichen ‚Best of’-Alben mehr erscheinen, wo sich der Star nicht durch erleuchtete Um-, Ein- oder Abkehr zur Ikone stilisiert... da heißt uns DIVAMARIE herzlichst willkommen.

Sie erzählt uns weder, wer sie ist, woher sie kam, noch was wir versäumt haben, wir glauben zu ahnen, welche Geschichten dieses Leben schrieb, aber sie lässt uns im Unklaren darüber und wirft uns lediglich die nackten, vom Sternchenstaub befreiten Gefühle zum Fraß vor. Ungewohnte Kost, so ganz ohne Beiwerk, der pure Geschmack von tatsächlichen Erfahrungen, die ungemischte Essenz, füllt den Kopf ganz schön aus. Unangenehm, unignorierbar, gnadenlos, Spot-On Showdown...

Da ist kein Platz für kokettes Schwindeln – MANEGE FREI für den Blick auf den Untergang!

Freilich kann man sich fragen‚ Wird sie auferstehen wie Phönix aus der Asche; schöner, betörender und mitreißender als sie je war?’ – aber dann muss man sich auch fragen, ob die Antwort der Diva nicht ES WIRD NICHT IMMER WIEDER ALLES GUT heißt...

Divamarie – voc, p
Markus Dutka – b
Alex Hewlett – dr

Mehr: www.diedivamarie.com , www.youtube.com/watch?v=kHBxPR-_U8o

 

Alpha Romeo

Mit 30.5.2018 - 21:10
TIPP DES MONATS
Konzert
Doppelkonzert
Konzert des Monats
Party
Eintritt: 
freie Spende!

Pop/Folk

Alpha Romeo ist das Projekt des Singer/Songwriters Michael Gutenbrunner. Eingängige Melodien umhüllt im Dialektmantel werden mit Gitarre serviert. Seine Texte handeln von der Ewigen Sehnsucht, dem Meer, dressierten Zirkustigern, Unentschlossenheit, Träumen, Isolation auf Fantasiebergen und natürlich(er) Liebe. Begleitet wird er dabei von der wunderbaren Daniela Czurda auf der Geige.

Michael Gutenbrunner – voc, g
Daniela Czurda – geige

Mehr: www.facebook.com/AlphaR1513515/, www.youtube.com/watch?v=MB7_Mz60lwA

 

Divamarie feat. Alpha Romeo

Mit 30.5.2018 - 21:00
TIPP DES MONATS
Konzert
Doppelkonzert
Konzert des Monats
Party
DJ-Line
Eintritt: 
Musikbeitrag: freie Spende!

www.facebook.com/events/929505423908316/

Live Acts mit:

Divamarie
Personenuntergang
HERZLICHST WILLKOMMEN ZUM UNTERGANG!
Den Aufprall und nicht den Fall zelebrieren …

Divamarie – voc, p; Markus Dutka – b; Alex Hewlett – dr
www.diedivamarie.com, www.youtube.com/watch?v=kHBxPR-_U8o

Alpha Romeo
Pop/Folk

Michael Gutenbrunner – voc, g; Daniela Czurda – geige
www.facebook.com/AlphaR1513515/, www.youtube.com/watch?v=MB7_Mz60lwA

Danach After-Show-Party mit DJ Julu
+ ab 6:00 After Hour
(Concerto oben = Wintergarten)

Cianna + Laura Heily

Sam 3.2.2018 - 21:00
Konzert
Doppelkonzert
Konzert des Monats
Party
DJ-Line
Eintritt: 
freie Spende

Cianna – voc, g
Singer/Songwriterin
www.cianna.de, www.facebook.com/claudia.oczenski
https://youtu.be/rqSEGVM9LTE, https://youtu.be/NXicxKJyeTs, https://youtu.be/4uzK4ZDjZyQ, https://youtu.be/zfGjcpGjKCA
https://youtu.be/0k309V1sub4, https://youtu.be/RF8wLAhONas,
https://youtu.be/fXU9i71OP4Y

Laura Heily – voc, g
Popmusik
Facebook: www.facebook.com/lauraheilyofficial
Instagram: laura_heily
YouTube: www.youtube.com/channel/UCaCriMrPaNX_NhylzsmYrVA

danach After-Show-Party
mit DJ Freespirit
sowie After Hour (ab 6:00 früh - Concerto oben – Wintergarten)


 

 


 

 

 

 

 

 

 

om/a-s-flint

Cianna

Sam 3.2.2018 - 21:05
Konzert
Doppelkonzert
Konzert des Monats
Party
DJ-Line
Eintritt: 
freie Spende

Singer/Songwriterin

Musik ist eine Sprache, die das ausdrückt, was in Worten nicht gesagt werden kann.

Zu singen bedeutet, sein Innerstes mit anderen zu teilen.

Es ist eine Einladung in eine Welt mit Herz und Seele.
Eine Einladung in eine Welt in der der Kopf nichts zu sagen hat, eine Einladung in eine Welt der Gefühle.

Menschen mit dem was ich tue zu bewegen, berühren und zu begeistern – Dafür lebe ich.,

"Wenn Cianna singt, dann ist es eine Frage von Sekunden bis sich die Stimmung im Raum ändert!
Es wird irgendwie wärmer, persönlicher, ja fast sogar menschlicher, denn sie schafft es binnen kürzester Zeit, dem Publikum ein Lächeln in deren Gesichter zu zaubern und die Augen beginnen zu glänzen, so wie bei Kindern zu Weihnachten.
Sie lebt und empfindet ihre Songtexte und wenn es der Song verlangt, dann kann sie auch Trauer, Freude, Angst oder Wut auf eine ganz besondere Art und Weise ausdrücken und ist dadurch sehr einfühlsam und mitreißend.“
      Charly Lechner

 
"Das erste Lied, dass ich von Cianna hören durfte war "Hallelujah" und ich spüre noch immer die Gänsehaut die ich in diesem Moment hatte.
Sie hat auf eine so besondere Art mein Herz berührt, dass ich den Atem angehalten habe und mir Tränen über mein Gesicht gelaufen sind.
In ihrer Stimme ist so viel Liebe, Gefühl und Ausdruck wie ich es selten gehört habe.
Diese junge Frau wird euch auf ihre ganz eigene wundervolle Art und Weise mit ihrem Gesang verzaubern"
     Janine Urban

Cianna Oz – voc, g

Mehr: www.cianna.de, www.facebook.com/claudia.oczenski

EIGENE SONGS https://youtu.be/rqSEGVM9LTE, https://youtu.be/NXicxKJyeTs, https://youtu.be/4uzK4ZDjZyQ, https://youtu.be/zfGjcpGjKCA
https://youtu.be/0k309V1sub4
, https://youtu.be/RF8wLAhONas,
https://youtu.be/fXU9i71OP4Y

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

om/a-s-flint

Laura Heily

Sam 3.2.2018 - 21:10
Konzert
Doppelkonzert
Konzert des Monats
Party
DJ-Line
Eintritt: 
freie Spende

Popmusik

Die Sängerin und Songwriterin Laura Heily stand bereits im Alter von 3 Jahren erstmals auf Bühnen. Sie nahm im Alter von 11 Jahren erfolgreich am Kiddy Contest (TOP 3) und im Jahr 2015 an Deutschland sucht das Supertalent teil. Auch in Musicals, Tanz- und anderen Musikveranstaltungen konnte sie ihr Talent unter Beweis stellen.

Mit ihrer ersten EP „DREAM“ möchte die junge Künstlerin (sowohl alleine als auch mit Band) das Publikum nicht nur unterhalten, sondern auch daran erinnern:
„Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg!“

Laura Heily – voc, g

Mehr:
Facebook: www.facebook.com/lauraheilyofficial
Instagram: laura_heily
YouTube: www.youtube.com/channel/UCaCriMrPaNX_NhylzsmYrVA

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

om/a-s-flint

Alpkan

Fre 8.12.2017 - 21:00
TIPP DES MONATS
Konzert
Konzert des Monats
Party
DJ-Line
Eintritt: 
freie Spende

Musik von irgendwo zwischen Alpen und Balkan

Es klingt nach Volksmusik, aber oh nein – was ist denn das?!
Die fünf Oberösterreicher wissen wohl oft selbst nicht ganz genau, was sie da reitet – Akkorde purzeln durcheinander, die Tonleitern werden von Dur in Gipsy-Skalen verschoben, altbekannte traditionelle Ohrwürmer wie "Oide gstorbm" oder "Kannst Du Knödel kochen" erscheinen in neuem Gewand – funken, rocken oder rotzen, aber auch immer mit einem Funken Humor, mit einem Augenzwinkern und einem Schuss Satire. Aber es ist Volksmusik. Ganz zum Trend passend würde man heute eventuell "Neue Volksmusik“ dazusagen. "Musik soll einfach Spaß machen" erklärt Doktor Kastler das Selbstverständnis der Gruppe. Er spielt Trompete, manchmal auch Flügelhorn oder Kornett und singt. Singen tun eigentlich alle fünf. Sein Bruder Bernhard „El Castlero“ spielt Posaune und Tenorhorn und zeichnet für das ein oder andere Arrangement verantwortlich. Es bleibt aber genug Platz für Improvisationen bei Alpkan, den auch Stefan Stockinger an der Tuba oder Steri Geiner an der Gitarre zu nutzen wissen. Der fünfte Mann im Bunde ist Schlagzeuger Sherwig Hinnerl, der mit seinen tanzbaren, monotonen Beats auch mal Anleihen aus dem Techno nimmt. Aber es ist Volksmusik. Wenn bei "Schöner Grüner Gartenzaun", ein Abgesang auf "Nachbarn" das Gstanzlsingen auf überraschende Weise eine Neuauflage erlebt oder auch bei "Schuach" eine wahrscheinlich vollständige Aufzählung aller Schuharten dieser Welt rezitiert wird, ist spätestens jede Klarheit beseitigt – es ist Alpkan.

Doktor Kastler – Trompete, Flügelhorn, Kornett, Gesang
El Castlero –Posaune, Flügelhorn, Gesang
Steri Geiner – Gitarre, Gesang
Stefan Stockinger – Tuba, Gesang
Sherwig Hinnerl – Schlagzeug, Gesang

Mehr: www.alpkan.at, www.facebook.com/alpkanmusic/
FB-EVENT: www.facebook.com/events/1783838074982046/

Danach After-Show-Party
mit
DJ Monty Burns
(ab ca. 23:30)

sowie After Hour (ab 6:00 früh - Concerto oben – Wintergarten)

 

Inhalt abgleichen