Tipp des Monats

Custos und Weber [Wr. Neustadt]

Fre 26.10.2012 - 21:10
Konzert
Doppelkonzert
Konzert des Monats
Eintritt: 
freie Spende

Liedermacher / Mundart

Zwischen Dur und Moll, zwischen Stadt und Land, zwischen heute und gestern, stehen zwei  Musiker und fiedeln zum Takt einer Kuckkucksuhr. In etwa so lässt sich die Musik von Lukacz Custos (Gesang, Gitarre, etc.) und Knecht Weber (Kontrabass, Gitarre, etc.) beschreiben; Sie bringen Improvisation  und Geschichten aller Art unter einem Hut und lassen somit jedes Konzert zu einer Art Melange mit der nötigen Prise Satz werden. Neben den in Mundart gesungenen Geschichten, die durch ergreifende Melodien getragen werden, wird aber auch skurriles Treibgut präsentiert und somit ist ein kurzweiliger Abend garantiert.

2011 hat das Duo ihr erstes Album "Oswalds willde Jahre" unter der Leitung von Klaus Trabitsch auf dem Label "Eiffelbaum Records" veröffentlicht.

Custos Weber  – voc, g,etc.
Knecht Weber – db, g, etc.

Mehr: www.myspace.com/custosundweber/music, www.myspace.com/custosundweber, www.facebook.com/custosundweber, www.mundartig.at, www.eiffelbaum.com

Mono Lüüd [Hamburg, D]

Fre 26.10.2012 - 21:05
Konzert
Doppelkonzert
Konzert des Monats
Eintritt: 
freie Spende

avantgarde folk

Das Trio Mono Lüüd aus Hamburg gibt es seit 2010, zuvor haben die Musiker Thorsten H., Seemann und Gunnar R. bereits viele Jahre in diversen Bands gespielt. Ihr Markenzeichen sind die verschiedenen, teils exotischen Instrumente, die zusammen ein ganz eigenes und bisweilen etwas verschrobenes Klangbild entstehen lassen. Folkloristische Elemente mischen sich mit Improvisationen, psychedelische Passagen werden von treibenden Melodien abgelöst. Obwohl sich die Musik nicht eindeutig einem Genre zuordnen lässt, sind die Einflüsse des Noise hörbar.

2011 haben Mono Lüüd ihre erste CD beim eigenen Label TONE record veröffentlicht.

Thorsten Hoppe – Geige, indisches Harmonium, Gusli
Seemann – Autoharp, indisches Harmonium, Gesang
Gunnar Rieckmann – Gesang, Saz, Akkordeon, Trommeln, Balafon, Gusli

Mehr: http://mono-luud.jimdo.com, www.myspace.com/monoluelued
 


 

Mono Lüüd [Hamburg, D] + Custos und Weber

Fre 26.10.2012 - 21:00
Konzert
Doppelkonzert
Konzert des Monats
Eintritt: 
freie Spende

Live Acts mit:

Mono Lüüd [Hamburg, D]
avantgarde folk
http://mono-luud.jimdo.com, www.myspace.com/monoluelued

Custos und Weber [Wr. Neustadt]
Liedermacher / Mundart
www.myspace.com/custosundweber/music
, www.myspace.com/custosundweber, www.facebook.com/custosundweber, www.mundartig.at, www.eiffelbaum.com


 

The Thursday Singer Song Nighter: Monotype Stereo

Don 16.8.2012 - 21:10
Dreifachkonzert
Eintritt: 
freie Spende

Singer/Songwriter
„Authentizität in Stereo“


Monotype Stereo machen mit ihrem Wortspiel Ernst und distanzieren sich von den Stereotypen und Klischees der Branche. Authentizität in Stereo – zwei Stimmen geben ihr Innerstes preis und lassen so intime Momente und Erlebnisse (wieder)aufleben. Mit Lyrics und Songs, die ehrlich und direkt sind, eingängigen Melodien, die unter die Haut gehen, um in nicht profaner, aber individueller Art und Weise den Anspruch auf Massentauglichkeit zu erheben. Gitarren und Bass weisen den Weg ins Rock- und Popgenre, treffen dabei aber auf elektronische Beats und Samples, um so gemeinsam ihren eigenen musikalischen Weg zu beschreiten.

Christoph Höden – voc,g
Kurt Wallner – voc,g

Mehr: http://soundcloud.com/monotype-stereo, www.myspace.com/monotype-stereo

The Thursday Singer Song Nighter: iO!

Don 16.8.2012 - 21:10
Dreifachkonzert
Eintritt: 
freie Spende

Singer/Songwriter

iO! – voc, gg

Mehr: www.myspace.com/ioindigo, www.youtube.com/ioindigo

The Thursday Singer Song Nighter: Assaia [Graz]

Don 16.8.2012 - 21:05
Dreifachkonzert
Eintritt: 
freie Spende

Singer/Songwriter

Sandro Jaklitsch – voc, g

Mehr: www.youtube.com/watch?v=CWkxqj6Pgzk, www.youtube.com/watch?v=xZAKBgc33yQ

The Thursday Singer Song Nighter: Assaia [Graz] + iO! + Monotype Stereo

Don 16.8.2012 - 21:00
Dreifachkonzert
Eintritt: 
freie Spende

Live Acts mit:

Assaia [Graz] – voc, g www.youtube.com/watch?v=CWkxqj6Pgzk, www.youtube.com/watch?v=xZAKBgc33yQ
Singer/Songwriter

iO! – voc, g www.myspace.com/ioindigo, www.youtube.com/ioindigo
Singer/Songwriter

Monotype Stereo http://soundcloud.com/monotype-stereo, www.myspace.com/monotype-stereo 
Singer/Songwriter
„Authentizität in Stereo“

Nakaira [I, GR]

Son 5.8.2012 - 21:00
NUR KELLERBETRIEB! Doors / Einlaß 20:00 Eckeingang
Konzert
Eintritt: 
freie Spende

world music group

Nakaira is a world music group based in Sicily.
Much of their music reflects European traditions, mainly of Greek, Balkan and Celtic origin and focuses especially on Mediterranean influences.

The band also performs an original repertoire written in Sicilian dialect and Greek and arranged in a unique ethnic style.

Seit über 13 Jahren bei den wichtigsten italienischen Festivals ethnischer Musik vertreten, präsentieren Nakaira sizilianische Musik und ihre Einflüsse aus dem mediterranen Raum. Ihr Repertoire ist sizilianische Volksmusik vom Beginn des 19. Jahrhunderts, „marine“ griechische Melodien und Musik von den Inseln und der Küste Kleinasiens.

Das Programm von Nakaira beherbergt auch Elemente der hebräischen und arabischen Musiktradition sowie der spanisch – sefardischen und galizischen Musik. Solos von Oud (die Laute der Araber) und Violine und der „Gesang“ der Gaita, des galizischen Dudelsacks, sind charakteristisch für die Gruppe. Die Streifzüge der Perkussion reißen abwechselnd mit ihrer Beständigkeit in ungeraden Takten das ganze Ensemble und das Publikum mit.

Nakaira verwenden ausschließlich akustische Instrumente. Einige Lieder in Spanischer, sizilianischer und griechischer Sprache stechen in ihrem ansonsten rein instrumentalen Programm hervor. Die Gruppe versteht sich als eine Brücke der Kommunikation zwischen Rassen und Religionen und als ein fühlbares Zeugnis des Aufeinandertreffens verschiedener Kulturen in Sizilien.

Biography
The ensemble’s name was inspired from an ancient Middle Eastern percussion instrument called “Nakaira”, similar in form to the Indian tabla. Although the name claims oriental origins, Nakaira’s initial artistic expectations and aims – after the group’s official foundation in 1999 – was to reinstate and promote the Celtic and Irish folk music in Sicily (Italy), where the majority of the members come from. After their first public performances in festivals of local significance in Sicily, in 2000 Nakaira released their first CD titled “Musiche a danzare tra oriente e occidente”, followed by their participation in numerous musical seasons as well as in national and international world music festivals in Italy, Portugal, Spain, France, Tunisia, Yemen, Austria, Germany and UK, where they were enthusiastically embraced by both the audience and the music critics. In 2005 Nakaira released its second CD album, this time under the title “Onde sonore dal Mediterraneo”.

Their show is like a route along the music and dances of the Mediterranean area, displaying mutual influences from both Greek and Sicilian musical traditions for an evocative combination of a variety of folk and contemporary musical instruments such as, Greek and Irish bouzouki, violin, bagpipe, saz, oud, accordion. Within the context of the prevailed “world music” market, where the fusion of ethnic and modern sounds creates a unique multilingual musical landscape, Nakaira’s artistic creations move indeed beyond any cultural or temporal boundaries, in an experience which vitalizes the old and nurtures the new. Their multi-flavoured and vivid music explorations reflect a creative and experimental dialogue with the living music traditions, mostly depicting the Mediterranean soundscapes, fact that is moreover reinforced by the group’s multi-ethnic constitution of both Italian and Greek musicians.

Franco Barbanera – whistle, bagpipes, flute, ney, kaval, clarinet
Nektarios Galanis – greek bouzouki, violin, percussion, voice
Angelo Liotta – irish bouzouki, bodhràn, darbouka, tambourine, voice
Francesco Emanuele – greek bouzouki, guitar
Marco Carnemolla – acoustic bass, vocals
Mario Gulisano – cajon, frame drums, darbouka, snare, cymbals, voice

Mehr: www.nakaira.com

Singer Song Nighter SPECIAL: Paul Sailer [A]

Don 19.7.2012 - 21:15
Singer/Songwriter
Konzert
Dreifachkonzert
Eintritt: 
Musikbeitrag: freie Spende!

Drummer der Band My Glorious erstmals mit Gitarre und eigene Songs

Von Leib und Seele Schlagzeuger der Band My Glorious. Aber heute wird er zum ersten Mal öffentlich seine Gitarre zücken und eigene Songs performen. Die Spannung steigt.

Mehr: www.myglorious.com, www.facebook.com/myglorious

Singer Song Nighter SPECIAL: Samuel Goodenough + Toni Leitner [Bristol, U.K. und Wien]

Don 19.7.2012 - 21:10
Singer/Songwriter
Konzert
Dreifachkonzert
Eintritt: 
Musikbeitrag: freie Spende!

Leadsänger und Gitarrist bei My Glorious.
(Independent Music Award Winner 2010, Best Newcomer iTunes Deutschland 2011)

Sami Goodenough – Der Sänger und Songwriter der Band My Glorious (Independent Music Award Winner 2010, Best Newcomer iTunes Deutschland 2011) schlägt für diesen besonderen Abend zartere Saiten als gewohnt an und verwöhnt mit einer Acoustic-Session Herz und Ohr. Stücke aus der eigenen Feder, kombiniert mit Neuinterpretationen von alt Bekanntem.

Mehr: www.myglorious.com, www.facebook.com/myglorious

Inhalt abgleichen