Tipp des Monats

Jazzonistas

Fre 21.4.2017 - 21:00
Konzert
Konzert des Monats
Party
DJ-Line
Eintritt: 
freie Spende

Jazz on sistas
Ein Abend mit ausgewählten Gustostücken aus Jazz, Blues und Pop

Vocalisten:  
Susanna Wincor  
Anna Herberstein
Marietta Born  
Pauline Vukics
Sonja Klein
Julia Eigner  (+Klavier)
 
Schlagzeug:
Johannes Breiteneder
 
Gitarre:
Niko Georgiades
 
Bass:
Martin Ratzka
 
Saxophon:
Madeleine Kaindl

danach After-Show-Party
mit DJ BeP aka DJ Kraut und Rüben motion & emotion
+ ab 6:00
After Hour mit DJ Freespirit
(Concerto oben = Wintergarten)

NICO GAUL [Belgien] + LUCIANA PATULLO [Italien]

Fre 31.3.2017 - 21:00
TIPP DES MONATS
Konzert
Doppelkonzert
Konzert des Monats
Party
DJ-Line
Eintritt: 
freie Spende

Nico Gaul [Belgien]
Acoustic Guitar: Blues, Rock, Folk ...
www.nicolasgaul.com/nico-g


Luciana Patullo [Italien]
Singer/Songwriterin – von Zerbrechlichkeit zur Stärke …

www.youtube.com/user/lucianapatullo, https://soundcloud.com/lucideipirati

danach After-Show-Party
mit DJ Dr. Groove
sowie After Hour (ab 6:00 früh - Concerto oben – Wintergarten)


 

 


 

 

 

 

 

 

 

om/a-s-flint

gab&gal

Mit 7.12.2016 - 21:00
ÜBERRASCHUNGSKONZERT DES MONATS
Konzert
Konzert des Monats
Party
DJ-Line
Eintritt: 
freie Spende

Songwriting von nachdenklich bis rau, von entspannt bis intensiv …

Der junge Vorarlberger Singer-Songwriter Gab schrieb immer schon Songs, und dank einer göttlichen Fügung fand er in Gal seinen perfekten Verbündeten.
Kombiniert man herzerwärmende Kompositionen und dichterische Texte, so erhält man die Mischung von nachdenklich bis rau, von entspannt bis intensiv, die gab&gal in ihrer Musik vereinen.
Gab besucht über das verlängerte Wochenende spontan seine Freunde in Wien und wollte sich dabei nicht die Chance entgehen lassen auch ein Konzert zu spielen. Begleitet wird er natürlich von seinen in Wien studierenden Kompanen gal (Cajon) und Felix (Bass).
Markus Kofler – voc, g

Gab – voc, g
gal – cajon
Felix – b

Mehr: www.facebook.com/gabandgal, https://goo.gl/bYIu8i, https://goo.gl/NBJSQp, https://goo.gl/gBuKR6, www.youtube.com/watch?v=Bv3vPDtwSNk, https://goo.gl/YAuuvt

danach After-Show-Party
mit DJ BeP aka DJ Kraut und Rüben motion & emotion
+ ab 6:00
After Hour mit DJ Freespirit
(Concerto oben = Wintergarten)

DUO Aritmija

Mit 2.11.2016 - 21:10
TIPP DES MONATS
Konzert
Doppelkonzert
Konzert des Monats
Eintritt: 
Musikbeitrag: freie Spende!

World Music Balcan Mix
flamenco, rock, jazz …

mixed with various influences (flamenco, rock, jazz). Aritmija was formed in 2002 and since then they released 3 CDs and played more than 500 concerts in Slovenia and abroad. Both guitarists are also professional guitar teachers. Their last CD called »Street« was recorded live on the streets of Ljubljana in 2011.

Tilen Stepišnik – nylon-string acoustic guitar
Šemsudin Dino Džopa – steel-string acoustic guitar

Duo Aritmija is a follow-up to the group Aritmija, which has already released two records under the record company Celinka: “Gonilna sila” (2007, Driving force) and “Aritmija Live” (2010). Aritmija first started out as a duo, founded by guitarists Tilen Stepišnik and Šemsudin Džopa – Dino in 2002, but was soon reinforced, first with percussion and later with bass guitar and violin. The group thus recorded its first CD as a five-member and the second one as a six-member band. In 2011, the guitar duo again based their music solely on two guitars. After seven years, they have once again found the energy, breadth and compactness that they create on their own, built on their twelve-year close music collaboration. The result is a newly issued, the third record, entitled "Ulica," which was recorded in summer 2011 on the streets of Ljubljana. Since 2012 the duo performed at festival such as TFF Rudolstadt (GER), Fimu (FR), Uhuru (CH), Madam Guitar (IT) etc. In addition to Aritmija, the duo also makes up the instrumental and composing core of the band Sedef, with which they have also released two CDs.

 

 

Terrafolk Violin DUO

Mit 2.11.2016 - 21:05
TIPP DES MONATS
Konzert
Doppelkonzert
Konzert des Monats
Eintritt: 
Musikbeitrag: freie Spende!

World/Folk 

Bojan and Barja are members of international "Symbolic Orchestra" and slovenian based band "Terrafolk" (BBC world music award). Bojan was also a violinist-soloist at the Cirque du Soleil show 'Varekai'. They are classically trained violinists, that perform various music with various instruments. Some of music is originally composed, some arranged, some just performed with 'no adds'. Some program is made to be performed in intimate places, some for street performances. They are both leading mentors of Special Courses for bowed string instruments at http://Godalkanje.org, where young players are discovering diversity of violin sounds of European folk music geographically from south to north, in timeline from Baroque to disco strings and cultural from Indian music to Jazz. Their music is searching for the points that different music worlds have in common. With respect to all kind of music worlds musicians sometimes use elements that are traditionally not present in certain styles. It is hard to identify with only one music scene in this world full of good things, but we can still take time and experience nice unpredictable moments with live music.

Bojan Cvetrežnik & Barja Drnovšek (Slovenia) – violin, double bass, ukulele, irish bouzouki

Mehr: www.youtube.com/channel/UCt1YTwfH4UmpxgKkK7L5AiQ, http://godalkanje.org/napovednik/courses

2DUOS > Terrafolk Violin DUO + DUO Aritmija

Mit 2.11.2016 - 21:00
TIPP DES MONATS
Konzert
Doppelkonzert
Konzert des Monats
Eintritt: 
Musikbeitrag: freie Spende!

Terrafolk Violin DUO
World/Folk

Bojan Cvetrežnik & Barja Drnovšek (Slovenia) – violin, double bass, ukulele, irish bouzouki
www.youtube.com/channel/UCt1YTwfH4UmpxgKkK7L5AiQ, http://godalkanje.org/napovednik/courses

DUO Aritmija
World Music Balcan Mix
flamenco, rock, jazz …

Tilen Stepišnik – nylon-string acoustic guitar; Šemsudin Dino Džopa – steel-string acoustic guitar

Tum Tum Rhythms feat. Lamin Camara

Fre 28.10.2016 - 21:00
TIPP DES MONATS
Konzert
Konzert des Monats
Party
DJ-Line
Eintritt: 
freie Spende

afro brasilian groove …

Groovy afro brasilian acoustic music with improvisation influenced by jazz … Songs from Africa and Brasil for listining and dancing pleasure …

Lamin Camara [Guinea] – voc, perc
Lansana Diabate [Burkina Faso] – g, voc
Ita Moreno [Brasil] – b, voc

Mehr: www.facebook.com/lamin.camara.180

Danach After-Show-Party mit DJ Julu
+ ab 6:00 After Hour (Concerto oben = Wintergarten)

Jelena Popržan und Paul Schuberth

Fre 7.10.2016 - 21:00
TIPP DES MONATS
Konzert
Konzert des Monats
Party
DJ-Line
Eintritt: 
freie Spende

Solo/Solo/Duo
eigenes, kritisches, traditionals …

Ein neues Duo infernal lässt die Musikwelt aufhorchen: Jelena Popržan (*1981 in Novi Sad/SRB), Allroundkünstlerin aus der Vojvodina, mit außergewöhnlichem Stimmvermögen, komödiantischem Talent und Experimentierfreude (bekannt durch ihre Ensembles Catch-Pop String-Strong, Madame Baheux und Sormeh) und Paul Schuberth (*1994 in Steyr/AUT), der als einer der interessantesten Akkordeonspieler Österreichs gilt (z. B. trio akk:zent, Dinovski/Schuberth, Belofour ...).

Gemeinsam interpretieren sie eigene Kompositionen, kritische Songs und (zum Teil imaginäre) Traditionals. Es darf davon ausgegangen werden, dass sich die einmalige Bühnenpräsenz Popržans und die traumwandlerische Zurückgezogenheit Schuberths auf unverwechselbare Weise ergänzen.

Jelena Poprzan – Viola, Gesang
Paul Schuberth – Akkordeon

Mehr: www.jelenapoprzan.com, www.catchpopstringstrong.com, www.sormeh-music.com, www.madame-baheux.com, www.paulschuberth.com

Danach After-Show-Party mit DJ Salvatore Caputo
„Wild at Heart“ (ab ca. 23:45)
sowie After Hour (ab 6:00 früh - Concerto oben – Wintergarten)

 

Kirke

Don 29.9.2016 - 21:00
Konzert
Konzert des Monats
Eintritt: 
freie Spende

Hexisch/kultige Zeremonienlieder entführen in die Anderswelt!

Verena Werni – voc
Antonis Lambropoulos – g
Gudrun Eber – viol
Kilian Schrader – b

 

 

 

 

Jazztag

Fre 12.8.2016 - 21:00
TIPP DES MONATS
Konzert
Konzert des Monats
Party
DJ-Line
Eintritt: 
freie Spende

Jazz, Funk, Latin und Pop 

Jazztag ist ein gemeinsames Projekt der Sängerin Sabine Müller-Vohnout und Stefan Wagner.
Sie spielen Vocal - Tunes und auch einige Instrumentals aus dem Feder von Stefan Wagner.

Die Idee kam von Stefan Wagner, der schon lange seine instrumentalen Werke mit Vocals verbinden wollte.
Einen ersten Titel " Always Sunshine" nahmen Sabine Müller-Vohnout und die Stefan Wagner Group schon 2012 gemeinsam auf. Dieser läuft seitdem erfolgreich auf Radio Wien und anderen Sendern.
Jazztag lädt immer wieder tolle Gastmusiker ein und so ergeben sich auf der Bühne neue, unerwartete Klangbilder.

Sabine Müller-Vohnout – Sängerin & Komponistin
... ist mehr als 20 Jahre im Musikbusiness tätig. Die angenehme, samtige „ALT“ Stimme, mit großem Tonumfang, zeichnet die Sängerin aus. Seit 7 Jahren singt Sie in der renommierten SKY BAR in Wien und ist auch als Musikproduzentin erfolgreich. Sie stand schon mit Ronan Keating, Lionel Richie, Ace of Base, Ludwig Hirsch u.v.m. auf der Bühne und nun hat Sie mit Stefan Wagner an neuen Songs gearbeitet und performt diese mit dem Projekt Jazztag, weltweit, live.

Stefan Wagner – Komponist und Gitarrist
... begann mit 15 Gitarre zu spielen
schrieb seine ersten Kompositionen mit 17
erste „Stefan Wagner Group“ mit 19
Musikstudium in Wien, abgeschlossen 1989
1. CD „Listen Well“ (erschienen 2005)
2. CD “The Long Walk” (2008)
3. CD “Heart Blues” (2012)
Auftritte bei zahlreichen Jazzfestivals (Wien, Wiesen, Regensburg, Bratislava, Brno) sowie in Clubs in ganz Mitteleuropa (z.B. “Porgy & Bess”, “Jazzland” in Wien, “BP – Club” in Zagreb; “Unterfahrt” in München; “Reduta” in Prag)
“Winterkasten Jazz Award” 2007
lebt in der Nähe von Wien

Erich Muck – Bassist
... Erich Muck begann mit 12 Gitarre zu spielen, wechselte mit 15 zum Bass und spielte mit 17 seinen ersten bezahlten Auftritt. Somit steht er seit gut 30 Jahren auf der Bühne, in den 1980ern auch schon des Öfteren mit der Stefan Wagner Group. Seine Vielseitigkeit kennt keine Grenzen, von Tanzmusik bis Underground, von Rock bis Reggae hat er schon alles gespielt; Jazz, Latin, Funk und Soul sowieso. Er ist Liebhaber 5saitiger Bässe und Garant für eine felsenfeste Time.

Johannes Thoma – Jazz Pianist
... Nach der Matura studierte er am Jazzkonservatorium der Stadt Wien. Bei den Umbria Jazz Clinics 1995 gewann er ein Stipendium für die Berklee School in Boston, dort studierte er insgesamt 2 Semester Jazz Composition and Performance und traf dort unter anderem auf Lionel Loueke der heute mit Herbie Hancock spielt. Wieder zurück in Wien, gründete er das Johannes Thoma Trio und spielte unter anderem mit Matilda Leko, Luis Ribiero, Klemens Marktl. Gina Schwarz, Monika Trotz und Dusan Novakov. Johannes Thoma ist ein Meister der sensiblen Begleitung und des geschmackvollen Solos und setzt so reizvolle Kontraste zum Rhythmusgeflecht.

Walter Maderner – Schlagzeuger
…begann mit 13 zu trommeln und ist seitdem den Drums verfallen. Studierte am Konservatorium Jazz Schlagzeug und war Gründungsmitglied der legendären österreichischen Fusion Band Incognito mit der er Ende der 70er und Anfang der 80er Jahre durch die Lande tourte. Nach einer längeren schöpferischen Pause, wo er unter anderem in theoretischer Physik promovierte, griff er vor einigen Jahren wieder zu den Stöcken und mischt seitdem wieder emsig in der Jazz Szene mit.

Sabine Müller-Vohnout – voc, komp
Stefan Wagner – g, komp www.stefanwagnergroup.at
Georg Barnert – sax
Johannes Thoma – p
Erich Muck – b
Walter Maderner – dr

Mehr: http://off158.wix.com/jazztag, www.facebook.com/jazztagvienna

Danach After-Show-Party mit DJ Monty Burns
+ ab 6:00 After Hour (Concerto oben = Wintergarten)

Inhalt abgleichen