Tiefseetaucher

Fre 31.1.2014 - 21:05
Konzert
Doppelkonzert
Konzert des Monats
Party
DJ-Line
Eintritt: 
freie Spende

Indiepop

TIEFSEETAUCHER ist das Bandprojekt rund um die Wiener Musiker_innen Rainer Schöngruber und Claudia Juno aka Fraidy-Cat, in dessen Zentrum eigenbrötlerisch-hintersinniger Indie-Pop mit meist deutschsprachigen Texten steht.

Zum ersten Mal tritt TIEFSEETAUCHER 2007 mit dem Titel »Unterschicht« im Finale des FM4-Protestsongcontests in Erscheinung, 2009 und 2012 folgen die Alben »Sudoku« und »Ans Meer«. Insgesamt vier Single-Auskopplungen aus diesen beiden Veröffentlichungen finden ihren Weg in das Programm mehrerer österreichischer und deutscher Radiosender (FM4, Radio Orange, FRO, Radio Rheinwelle, u.a.).

Ende 2013 erscheint das unveröffentlichte Stück »Kaffeehaus, Sekt und Bier« als freier MP3-Download über die Homepage der Band.

Live wächst TIEFSEETAUCHER zu einem 5-köpfigen Ensemble an, das mit Stromgitarre, Synthesizern, einem Theremin und fetten Beats einen eklektischen Soundparcours aus elektronischem Pop, zuckersüßen Melodien und skurriler Sprachbastelei beschreitet.

Der Standard schätzt Tiefseetaucher als »sympathisch bis skurrilen Indiepop« ein, der Kurier zeigt sich angetan von »krasser Sprachbastelei, ungemein clever gebautem Indiepop mit hintersinnig poetischen Texten und verschwurbelten Pop-Perlen«, während das Popkulturmagazin thegap das Debütalbum als »ein liebevoll verdichtetes Kleinod mit viel List und Gespür für entspannten Groove« bezeichnet und sich auch für die »verspielte und von Nostalgie getriebene Eigenbrötlerei« des zweiten Albums begeistert.

Rainer Schöngruber – voc, g
Fraidy-Cat – voc, key
Gerald Stocker – voc
Tenderboy – beats, loops
Harald Fink – synthesizer, theremin

Mehr: www.tiefseetaucher.at/, www.facebook.com/tiefseetauchermusik