Jelena Popržan und Paul Schuberth

Fre 7.10.2016 - 21:00
TIPP DES MONATS
Konzert
Konzert des Monats
Party
DJ-Line
Eintritt: 
freie Spende

Solo/Solo/Duo
eigenes, kritisches, traditionals …

Ein neues Duo infernal lässt die Musikwelt aufhorchen: Jelena Popržan (*1981 in Novi Sad/SRB), Allroundkünstlerin aus der Vojvodina, mit außergewöhnlichem Stimmvermögen, komödiantischem Talent und Experimentierfreude (bekannt durch ihre Ensembles Catch-Pop String-Strong, Madame Baheux und Sormeh) und Paul Schuberth (*1994 in Steyr/AUT), der als einer der interessantesten Akkordeonspieler Österreichs gilt (z. B. trio akk:zent, Dinovski/Schuberth, Belofour ...).

Gemeinsam interpretieren sie eigene Kompositionen, kritische Songs und (zum Teil imaginäre) Traditionals. Es darf davon ausgegangen werden, dass sich die einmalige Bühnenpräsenz Popržans und die traumwandlerische Zurückgezogenheit Schuberths auf unverwechselbare Weise ergänzen.

Jelena Poprzan – Viola, Gesang
Paul Schuberth – Akkordeon

Mehr: www.jelenapoprzan.com, www.catchpopstringstrong.com, www.sormeh-music.com, www.madame-baheux.com, www.paulschuberth.com

Danach After-Show-Party mit DJ Salvatore Caputo
„Wild at Heart“ (ab ca. 23:45)
sowie After Hour (ab 6:00 früh - Concerto oben – Wintergarten)