mbalax, ethnomusic, acoustic, african pop, folk, worldmusik, disco, blues, african groove...
Fr. 15.03. - 21:00
Eintritt: 
freie Spende

Der senegalesische Musiker Karim Thiam aka. „Mr. Ambassador“ bietet ein abwechslungsreiches Soloprogramm auf der Bühne, das neben der Repräsentation verschiedenster traditioneller Musikstile und Rhythmen afrikanischer Herkunft auch die Intention hat, unterschiedliche Kulturen in der Musik zu vereinen. Inspiriert durch aktuelle Themen, gegen Gewalt an Frauen, dem Schutz unserer Natur, Solidarität ohne Grenzen und menschlichen Dialog, bewegt sich die vielfältige Musik zwischen Genres, wie Mbalax, Folk, Latin , Blues und African Pop. Der Sänger und Entertainer Karim Thiam trägt mit seinen selbst geschriebenen Liedern und Texten und seiner energiegeladenen Positivität auf der Bühne dazu bei, durch lebensfrohe Musik starke Botschaften zu senden.
Außerdem spielt Karim in seinem Soloprogramm eine Vielfalt an Instrumenten, die den Liedern ihren einzigartigen Charakter verleihen. Präsentiert werden Instrumente, wie Tama, Doundoun, Xalam und Djembe. Auch die klassische Rhythmusgitarre darf auf keiner Bühne fehlen.

Jeden 3. Samstag im Monat! (Ausnahmsweise um einen Tag vorverlegt!)

Danach After-Show-Party mit DJ ? (t.b.a.)
+ ab 6.00 After Hour mit
DJ ? (t.b.a.)
(Concerto oben = Wintergarten)